Muster anfordern Anfrage
Grüner Stahlmarkt

Grüner Stahlmarkt

Grüner Stahlmarkt – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

148

Basisjahr:

2022

Datum

Mai - 2023

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-2108

Abgedeckte Segmente
  • Nach Energiequelle Nach Energiequelle Wasserstoff, Kohlevergasung, Elektrizität
  • Nach Typ Von Typ Lichtbogenofen (EAF), Elektrolyse geschmolzener Oxide (MOE)
  • Nach Endbenutzer Von Endbenutzer Baugewerbe, Automobil, Elektronik, andere Endverbraucher
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: 182.7 Mio. USD
Umsatz 2030Umsatz 2030: 120004.8 Mio. USD
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 125.1%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): Asien-Pazifik
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere andere Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
  1. Executive-Dashboard
    1. Strategische Voraussetzungen
  2. Premium-Einblicke
    1. Die 3 wichtigsten Trends, die Sie im Auge behalten sollten
    2. Nachfrage- und Angebotstrends
    3. Top 3-Strategien, gefolgt von großen Playern
    4. Top 3 Prognosen von Vantage Market Research
    5. Top-Investitionstaschen
    6. Erkenntnisse der Hauptbefragten
  3. Globaler Markt für grünen Stahl – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Globaler Markt für grünen Stahl, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Globaler Markt für grünen Stahl – nach Energiequelle
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Globaler Markt für grünen Stahl – nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Globaler Markt für grünen Stahl – nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Globaler Markt für grünen Stahl – nach Regionen
      1. Nordamerika
      2. Europa
      3. Asien-Pazifik
      4. Lateinamerika
      5. Naher Osten und Afrika
    7. Marktvergleichsanalyse
  4. Nordamerika-Markt für grünen Stahl – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Nordamerika-Markt für grünen Stahl, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Nordamerika-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Nordamerika-Markt für grünen Stahl nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Nordamerika-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Nordamerika-Markt für grünen Stahl, nach Ländern
      1. US
        1. US-amerikanischer Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. US-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. US-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      2. Kanada
        1. Kanadas grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Kanadas grüner Stahlmarkt, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Kanadas grüner Stahlmarkt, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      3. Mexiko
        1. Mexiko-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Mexiko-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Mexiko-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
  5. Europa-Markt für grünen Stahl – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Europas grüner Stahlmarkt, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Europa-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Europa-Markt für grünen Stahl, nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Europa-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Europa-Markt für grünen Stahl, nach Ländern
      1. Deutschland
        1. Deutschlands grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Deutschland-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Deutschlands grüner Stahlmarkt, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      2. UK
        1. Britischer Markt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Britischer Markt, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Britischer Markt, nach Endbenutzer
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      3. Frankreich
        1. Markt für grünen Stahl in Frankreich, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Markt für grünen Stahl in Frankreich, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Markt für grünen Stahl in Frankreich, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      4. Spanien
        1. Spaniens grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Markt für grünen Stahl in Spanien, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Spaniens grüner Stahlmarkt, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      5. Italien
        1. Italiens grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Italien-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Markt für grünen Stahl in Italien, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      6. DEUTSCHLAND
        1. BENELUX-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. BENELUX-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. BENELUX-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      7. Rest von Europa
        1. Restlicher Europa-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Resteuropäischer Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Restlicher Europa-Markt für grünen Stahl, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
  6. Asien-Pazifik-Markt für grünen Stahl – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Markt für grünen Stahl im asiatisch-pazifischen Raum, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Markt für grünen Stahl im asiatisch-pazifischen Raum, nach Energiequelle
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Markt für grünen Stahl im asiatisch-pazifischen Raum nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Markt für grünen Stahl im asiatisch-pazifischen Raum, nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Markt für grünen Stahl im asiatisch-pazifischen Raum, nach Ländern
      1. China
        1. Chinas grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Chinas grüner Stahlmarkt, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Chinas grüner Stahlmarkt, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      2. Japan
        1. Japans grüner Stahlmarkt, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Japans grüner Stahlmarkt, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Japans grüner Stahlmarkt, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      3. Indien
        1. Indischer Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Indischer Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Indischer Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      4. Südkorea
        1. Südkoreanischer Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Südkoreanischer Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Südkoreanischer Markt für grünen Stahl, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      5. South East Asia
        1. Markt für grünen Stahl in Südostasien, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Markt für grünen Stahl in Südostasien, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Südostasiatischer Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      6. Rest of Asia Pacific
        1. Restlicher grüner Stahlmarkt im asiatisch-pazifischen Raum, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Restlicher grüner Stahlmarkt im asiatisch-pazifischen Raum, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Restlicher grüner Stahlmarkt im asiatisch-pazifischen Raum, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
  7. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Energiequellen
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Ländern
      1. Brasil
        1. Brasilien-Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Brasilien-Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Brasilien-Markt für grünen Stahl, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      2. Argentina
        1. Argentinischer Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Argentinischer Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Argentinischer Markt für grünen Stahl, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      3. Rest von Lateinamerika
        1. Restlicher Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Restlicher Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Restlicher Markt für grünen Stahl in Lateinamerika, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
  8. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika – Segmentanalyse
    1. Übersicht
    2. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, 2016 – 2028 (in Mio. USD)
    3. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Energiequelle
      1. Durch Wasserstoff
      2. Durch Kohlevergasung
      3. Durch Strom
    4. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Typ
      1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
      2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
    5. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Endbenutzern
      1. Durch den Bau
      2. Von Automotive
      3. Von Elektronik
      4. Von anderen Endbenutzern
    6. Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Ländern
      1. GCC-Länder
        1. Markt für grünen Stahl der GCC-Länder, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Markt für grünen Stahl der GCC-Länder nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Markt für grünen Stahl der GCC-Länder, nach Endbenutzern
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      2. Südafrika
        1. Südafrikanischer Markt für grünen Stahl, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Südafrikanischer Markt für grünen Stahl, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Südafrikanischer Markt für grünen Stahl, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
      3. Rest des Nahen Ostens und Afrikas
        1. Restlicher Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Energiequelle
          1. Durch Wasserstoff
          2. Durch Kohlevergasung
          3. Durch Strom
        2. Restlicher Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Typ
          1. Durch Elektrolichtbogenofen (EAF)
          2. Durch geschmolzene Oxidelektrolyse (MOE)
        3. Restlicher Markt für grünen Stahl im Nahen Osten und Afrika, nach Endverbraucher
          1. Durch den Bau
          2. Von Automotive
          3. Von Elektronik
          4. Von anderen Endbenutzern
  9. Wichtige Marktdynamik
    1. Einleitung
    2. Marktführer
    3. Marktbeschränkungen
    4. Marktchancen
    5. Porters Fünf-Kräfte-Analyse
    6. PEST-Analyse
    7. Regulierungslandschaft
    8. Technologielandschaft
    9. Regionale Markttrends
  10. COVID-19-Auswirkungsanalyse
    1. Wichtige Strategien von Unternehmen zur Bekämpfung von COVID-19
    2. Kurzfristige Dynamik
    3. Langfristige Dynamik
  11. Analyse der Marketingstrategie
    1. Marketing-Kanal
    2. Direktmarketing
    3. Indirektes Marketing
    4. Trends bei der Entwicklung von Marketingkanälen
  12. Wettbewerbslandschaft
    1. Wettbewerbsmatrix – 2021
    2. Analyse der Marktanteile des Unternehmens – 2021
    3. Wichtige Unternehmensaktivitäten, 2018 – 2021
    4. Strategische Entwicklungen – Heatmap-Analyse
    5. Bewertung des Unternehmensangebots
    6. Bewertung der regionalen Präsenz des Unternehmens
  13. Firmenprofile
    1. H2 Green Steel (Schweden)
    2. Tata Steel Ltd. (Indien)
    3. Tenaris (Luxemburg)
    4. ThyssenKrupp (Deutschland)
    5. Emirates Steel (VAE)
    6. Green Steel Group (Italien)
    7. Deutsche Edelstahlwerke Services (Deutschland)
    8. Arcelor Mittal (Luxemburg)
    9. Jindal Steel and Power (Indien)
    10. United States Steel Corp (USSC) (USA)
  14. Wichtigste Hauptbefragte – VERBATIM
  15. Diskussionsleitfaden
  16. Anpassung angeboten
  17. Anhang
  18. Abbildungsverzeichnis
  19. Liste der Tabellen
  20. Abkürzungsverzeichnis
FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der globale grüne Stahl wird im Jahr 182.7 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 120004.8 voraussichtlich 2030 Millionen US-Dollar erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 125.1 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind H2 Green Steel (Schweden), Tata Steel Ltd. (Indien), Tenaris (Luxemburg), ThyssenKrupp (Deutschland), Emirates Steel (VAE), Green Steel Group (Italien) und Deutsche Edelstahlwerke Services (Deutschland). ), Arcelor Mittal (Luxemburg), Jindal Steel and Power (Indien), United States Steel Corp (USSC) (USA).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 125.1 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren des Green Steel gehören:

    • Steigender CO2-Ausstoß

  • Der asiatisch-pazifische Raum war im Jahr 2022 das führende regionale Segment des grünen Stahls.