Der Video-Streaming-Markt wird bis 180.2 einen Wert von 2028 Milliarden US-Dollar erreichen – Steigende Akzeptanz von Videos mit Low-Latency-Streaming-Protokoll treibt den Markt voran

Vantage-Marktforschung

31. August 2022

In Bezug auf den Umsatz wird der globale Video-Streaming-Markt bis 180.2 voraussichtlich 2028 Milliarden US-Dollar erreichen und von 20.50 bis 2022 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 2028 % wachsen.

Unter Video-Streaming versteht man die Online-Übertragung von Mediendateien als komprimierten Datenstrom. Es erfordert eine aktive Internetverbindung und einen Player, der die Datei dekomprimiert, sodass die Audio- und Videodaten an die Lautsprecher und das Display gesendet werden können. Einer der Hauptgründe, die sich positiv auf die Branche auswirken, ist die zunehmende Internetnutzung und der steigende Verkauf von Mobiltelefonen. Darüber hinaus ist die Nachfrage nach Video-Streaming-Diensten an Hochschulen, Universitäten und Institutionen weltweit spürbar gestiegen. Führende Marktteilnehmer nutzen auch Blockchain-, maschinelles Lernen (ML) und künstliche Intelligenz (KI)-Technologien, um die Videoqualität zu verbessern.

Wichtige Highlights aus dem Bericht:

· Das Segment Live-Video-Streaming dominierte das Wachstum des Video-Streaming-Marktes im Jahr 2021. Die Expansion des Segments hängt mit der steigenden Beliebtheit digitaler Mediengeräte und der Leichtigkeit zusammen, mit der dank des schnelleren Internets jetzt ein Fernzugriff auf Medieninhalte möglich ist. Werbefreie Inhalte, mobile Anzeige, Analyseverfolgung, die Nutzung vieler Inhalte, ein großes Zuschauerpotenzial und hochwertige Streams sind einige weitere Elemente, die das Live-Video-Streaming verbessern. Live-Video-Streaming ist bei Live-Programmen wie Sport- und Musikveranstaltungen äußerst wichtig.

· Das Over-the-Top-Segment (OTT) dominierte das Wachstum des Video-Streaming-Marktes im Jahr 2021. OTT-Lösungen liefern Filme und Fernsehsendungen online, ohne dass Verbraucher ein Abonnement bei einem typischen Kabel- oder Pay-TV-Anbieter haben müssen. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach besserer Automatisierung von Geschäftsprozessen und der vollständigen Verfügbarkeit der Breitbandinfrastruktur wird erwartet, dass das Segment im gesamten Prognosezeitraum erheblich zunehmen wird. Aufgrund des harten Wettbewerbs werden neue OTT-Elemente wie hybride Monetarisierungsmodelle, digitale Originalinhalte und Inhaltsfragmentierung wahrscheinlich das Wachstum des Segments fördern.

· Im Asien-Pazifik-Raum wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das schnellste Wachstum des Video-Streaming-Marktes verzeichnet. Der Materialkonsum der Zuschauer im asiatisch-pazifischen Raum hat sich aufgrund von Over-the-Top-Lösungen (OTT) verändert. Die etablierten Telekommunikationsunternehmen und Multichannel-Betreiber der Region streben nach geschäftlicher Innovation und Weiterentwicklung durch den Einsatz modernster Marketingstrategien wie Video-Streaming. Aufgrund der am schnellsten wachsenden Breitband-Internetbevölkerung in der Region haben südostasiatische Betreiber ihre Umsatzmöglichkeiten durch die Bereitstellung von Video-Streaming-Mehrkanaldiensten neben Festnetz-Mobilfunkpaketen erweitert. Der Markt im asiatisch-pazifischen Raum wächst aufgrund dieser Initiativen.

Marktdynamik:

Über Social-Media-Plattformen nutzen Kunden zunehmend Streaming-Videos mit geringer Latenz und Live-Streaming, was zur Marktexpansion beiträgt. Führende Marktteilnehmer entwickeln außerdem anspruchsvolle Live-Streaming-Videolösungen mit geringer Latenz. Dies ist vor allem auf die wachsende Beliebtheit bei den Nutzern zurückzuführen, die die Expansion des globalen Marktes für Video-Streaming unterstützt. Aufgrund der steigenden Verbraucherausgaben für Medien und Unterhaltung nutzen weltweit immer mehr Menschen Video-on-Demand-Dienste, was die Entwicklung von Unternehmen fördert.

Es wird davon ausgegangen, dass Nordamerika im Prognosezeitraum potenzielles Wachstum im Video-Streaming-Markt haben wird. Dies war vor allem auf die explosionsartige Ausweitung von Streaming-Diensten zurückzuführen, die in der Cloud betrieben werden. Die regionale Marktexpansion wird unter anderem durch die jüngste weit verbreitete Nutzung von Video-Streaming und die Präsenz großer Branchenakteure wie Netflix Inc. und Amazon Web Services vorangetrieben. Darüber hinaus wird der Markt von etablierten Technologieentwicklungszentren vorangetrieben. Darüber hinaus stimuliert der Ausbau der Partnerschaften zwischen institutionellen, Netzwerk- und Regierungspartnern die Marktexpansion in der Region.

Der globale Video-Streaming-Markt ist wie folgt segmentiert:

  • Streaming-Typ
    • Live Video Streaming
    • Nichtlineares Video-Streaming
  • Die Lösung
    • Fernsehen mit Internetprotokoll
    • Over-the-Top (OTT)
    • Bezahlfernsehen
  • Plattform
    • Gaming-Konsolen
    • Laptops & Desktops
    • Smartphones & Tablets
    • Smart-TVs
  • Service
    • Beratung
    • Managed Services
    • Training & Support
  • Erlösmodell
    • Marketings
    • Ferienwohnungen
    • Abonnement absenden
  • Bereitstellungstyp
    • Cloud
    • Auf dem Gelände
  • Mitglied
    • Unternehmen
    • Privatkunden
  • Region
    • Nordamerika
    • Europa
    • Asien-Pazifik
    • Lateinamerika
    • Naher Osten und Afrika

Eine Liste der Hauptakteure auf dem globalen Video-Streaming-Markt ist:

Akamai Technologies, Amazon Web Services Inc., Apple Inc., Cisco Systems Inc., Google LLC, Kaltura Inc., Netflix Inc., International Business Machine Corporation (IBM Cloud Video), Wowza Media Systems LLC, Hulu LLC

Der globale Marktumfang für Video-Streaming kann wie folgt tabellarisch dargestellt werden:

Parameter Details
Marktgröße seit Jahren vorgesehen 2017 - 2030
Basisjahr 2022
Historische Jahre 2017 - 2021
Prognosejahre 2023 - 2030
Abgedeckte Segmente
  • Streaming-Typ
    • Live Video Streaming
    • Nichtlineares Video-Streaming
  • Die Lösung
    • Fernsehen mit Internetprotokoll
    • Over-the-Top (OTT)
    • Bezahlfernsehen
  • Plattform
    • Gaming-Konsolen
    • Laptops & Desktops
    • Smartphones & Tablets
    • Smart-TVs
  • Service
    • Beratung
    • Managed Services
    • Training & Support
  • Erlösmodell
    • Marketings
    • Ferienwohnungen
    • Abonnement absenden
  • Bereitstellungstyp
    • Cloud
    • Auf dem Gelände
  • Mitglied
    • Unternehmen
    • Privatkunden
  • Region
    • Nordamerika
    • Europa
    • Asien-Pazifik
    • Lateinamerika
    • Naher Osten und Afrika
Abgedeckte Regionen und Landkreise
  • Nordamerika
    • US
    • Kanada
    • Mexikanisch
  • Europa
    • Vereinigtes Königreich
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Italien
    • Spanien
    • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
    • China
    • Japan
    • Indien
    • Südkorea
    • South East Asia
    • Rest des asiatisch-pazifischen Raums
  • Lateinamerika
    • Brasil
    • Argentina
    • Rest Lateinamerikas
  • Naher Osten und Afrika
    • GCC-Länder
    • Südafrika
    • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Abgedeckte Firmen
  • Akamai Technologies
  • Amazon Web Services Inc.
  • Apple Inc.
  • Cisco Systems Inc.
  • Google LLC
  • Kaltura Inc.
  • netflix inc
  • International Business Machine Corporation (IBM Cloud Video)
  • Wowza Media Systems LLC
  • Hulu LLC
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse

Video-Streaming-Marktgrößen-, Anteils- und Trendanalysebericht nach Streaming-Typ (Live-Video-Streaming, nichtlineares Video-Streaming), nach Lösung (Internet Protocol TV, Over-the-Top (OTT), Pay-TV), nach Plattform (Gaming). Konsolen, Laptops und Desktops, Smartphones und Tablets, Smart-TVs), nach Service (Beratung, Managed Services, Schulung und Support), nach Umsatzmodell (Werbung, Vermietung, Abonnement), nach Bereitstellungstyp (Cloud, vor Ort), nach Benutzer (Unternehmen, Verbraucher), nach Region (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika) – Globale Branchenbewertung (2016–2021) und Prognose (2022–2028)