Der legale Cannabismarkt soll bis 48.3 einen Wert von 2028 Milliarden US-Dollar erreichen – die zunehmende Legalisierung von Cannabis und die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz von Marihuana treiben das Marktwachstum voran

Vantage-Marktforschung

03. Mai 2022

In Bezug auf den Umsatz wird der globale Markt für legales Cannabis bis 48.3 voraussichtlich 2028 Milliarden US-Dollar erreichen und von 24.60 bis 2022 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 2028 % wachsen.

Das zunehmende Bewusstsein der Verbraucher für die gesundheitlichen Vorteile und die Zunahme medizinischer Anwendungen sind die Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes für legales Cannabis im Prognosezeitraum. Darüber hinaus sind die Legalisierung von Marihuana für Erwachsene und medizinische Zwecke sowie die zunehmende Akzeptanz dieser Produkte zur Behandlung chronischer Krankheiten weitere Hauptfaktoren, die das Wachstum des Marktes für legales Cannabis im Prognosezeitraum ankurbeln.

Wichtigste Highlights des Berichts:

  • Es wird erwartet, dass das THC-dominierte Teilsegment mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate, CAGR) wächst. Das THC-Segment verzeichnet aufgrund der medizinischen Vorteile, die THC-dominierte Produkte bieten, das schnellste Wachstum. Darüber hinaus gelten diese als die wirksamsten Mittel zur Linderung von Übelkeit, Schlaflosigkeit und Appetitlosigkeit und treiben so das Wachstum des THC-Segments im Prognosezeitraum voran.
  • Das Untersegment für die Nutzung durch Erwachsene hält im Jahr 2021 einen erheblichen Marktanteil. Das Erwachsenensegment verzeichnet aufgrund der gestiegenen Nachfrage und des gestiegenen Konsums für Freizeitzwecke ein Wachstum. Folglich hat die Legalisierung von Anwendungen für Erwachsene ein großes Potenzial, einen großen Markt zu erschließen.
  • Der asiatisch-pazifische Raum ist das schnellste regionale Segment. Die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz von medizinischem Cannabis in Entwicklungsländern ist der Hauptfaktor für das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum. Es wird erwartet, dass die zunehmende medizinische Anwendung von Cannabis das Wachstum des Marktes in den kommenden Jahren ankurbeln wird.

Marktdynamik:

Es wird erwartet, dass der Anstieg von Forschung und Entwicklung sowie technologische Innovationen das Wachstum des Marktes für legales Cannabis in den kommenden Jahren ankurbeln werden. Darüber hinaus hat die Covid-19-Pandemie aufgrund der Beschränkungen das Logistiknetzwerk für Cannabis und seine Derivate stark beeinträchtigt. Auch die staatlich zugelassenen Apotheken waren aufgrund der Störung des Lieferkettennetzwerks mit Engpässen konfrontiert, was die Nachfrage voraussichtlich ankurbeln wird der Markt für legales Cannabis im Prognosezeitraum.

Darüber hinaus entscheiden sich die Patienten jetzt für Marihuana-Derivate als Ersatz für die bisher verwendeten verschreibungspflichtigen Medikamente, was das Wachstum des legalen Cannabismarktes im Prognosezeitraum vorantreibt.

Nordamerika ist der größte Markt. Der globale Markt für legales Cannabis wird aufgrund der zunehmenden Legalisierung von Cannabis für medizinische und erwachsene Zwecke von der nordamerikanischen Region dominiert. Auch die medizinische Anwendung verzeichnet ein Wachstum, da sich die Verbraucher der medizinischen Vorteile von Cannabis immer bewusster werden.

Analysebericht zu Größe, Marktanteil und Trends von legalem Cannabis nach Anwendung (Medizin, Verwendung für Erwachsene), nach Produkttyp (Blüten, Öl und Tinkturen), nach Art (Cannabis Indica, Cannabis Sativa, Cannabis-Hybrid), nach Sorte (THC-dominant, CBD-dominant, ausgewogenes THC und CBD), nach Kaufkanal (Online, Offline), nach Endbenutzer (Pharma, Lebensmittel, Getränke und Tabak, Körperpflege, Forschungs- und Entwicklungszentren), nach Region (Nordamerika, Europa, Asien). Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika) – Globale Branchenbewertung (2016–2021) und Prognose (2022–2028)