Der Markt für vernetzte Autos wird bis 100.1 einen Wert von 2030 Milliarden US-Dollar erreichen – Technologische Fortschritte, der Anstieg der Fahrzeugproduktion und die steigende Nachfrage nach Luxus und Komfort bei Fahrzeugen treiben das Marktwachstum voran

Vantage-Marktforschung

23. Oktober 2023

In Bezug auf den Umsatz wird erwartet, dass der globale Markt für vernetzte Autos bis 2030 ein Wachstum erreicht und von 19.6 bis 2023 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 2030 % wächst.

Die steigende Verbrauchernachfrage nach fortschrittlichen Infotainmentsystemen, Echtzeit-Verkehrsinformationen und verbesserten Sicherheitsfunktionen fördert die Akzeptanz entsprechender Fahrzeugtechnologien. Die wachsende Bedeutung des autonomen Fahrens und der Bedarf an nahtloser Fahrzeug-zu-Fahrzeug- (V2V) und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-(V2I)-Kommunikation treiben auch den Markt für vernetzte Autos voran. Darüber hinaus trägt der Aufstieg von Elektro- und Hybridfahrzeugen, die eine effiziente Überwachung und Verwaltung der Batterielebensdauer und der Ladeinfrastruktur erfordern, zum Wachstum der Connected-Cars-Technologien bei. Schließlich tragen auch staatliche Vorschriften zur Förderung der Integration von Telematik- und Konnektivitätslösungen in Fahrzeuge zur Erhöhung der Sicherheit und zur Reduzierung von Verkehrsstaus zum Wachstum des Marktes für vernetzte Autos bei.

Wichtigste Highlights aus dem Bericht

· Basierend auf dem Technologietyp des Segments wird erwartet, dass die 4G/LTE-Kategorie im Prognosezeitraum den Connected Cars-Markt mit dem größten Marktanteil dominieren wird durch erhöhte Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

· Im Anwendungssegment verzeichnete die Kategorie Infotainment im Prognosezeitraum aufgrund der steigenden Nachfrage nach Anschlüssen im Auto die höchste CAGR.

· Basierend auf dem Segment der Konnektivität dominierte die Embedded-Klasse den Connected Cars-Markt, der voraussichtlich auch weiterhin bestehen bleibt. Die zunehmende Sicherheit und Zuverlässigkeit ist für den rasanten Anstieg verantwortlich.     

· Im Segment Fahrzeugkonnektivität verzeichnete die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kategorie (V2V) im Prognosezeitraum aufgrund der verbesserten Verkehrseffizienz und Verkehrssicherheitsmerkmale die maximale CAGR.

· Im Fahrzeugsegment wird erwartet, dass die Pkw-Klasse im Prognosezeitraum den Connected Cars-Markt mit dem größten Marktanteil dominieren wird aufgrund der steigenden Nachfrage.

· In Bezug auf die Region hielt Nordamerika im Jahr 2022 den größten Marktanteil und dürfte in Zukunft der gewinnbringendste Markt sein. Faktoren wie das hohe verfügbare Einkommen der Verbraucher in der Region, ihre Vorliebe für technologisch fortschrittliche Fahrzeuge und die Präsenz wichtiger Marktteilnehmer unterstützen diese Marktexpansion.   

Marktdynamik

Vernetzte Autos sind Fahrzeuge mit Internetkonnektivität und verschiedenen Sensoren und Technologien, die es ihnen ermöglichen, mit anderen Fahrzeugen, der Infrastruktur und dem Internet zu kommunizieren. Diese Technologien bieten zahlreiche Vorteile und Funktionalitäten, darunter Navigation und Kartierung, Echtzeit-Verkehrsaktualisierungen, Fahrzeugdiagnose- und Wartungswarnungen aus der Ferne, Unterhaltungs- und Infotainmentoptionen sowie verbesserte Sicherheitsfunktionen. Vernetzte Autos können Daten in Echtzeit sammeln und analysieren und so ein effizienteres Verkehrsmanagement und eine verbesserte Fahrersicherheit ermöglichen. Sie ermöglichen auch die Kommunikation von Fahrzeug zu Fahrzeug und von Fahrzeug zu Infrastruktur, verhindern Unfälle und Staus, optimieren den Verkehrsfluss und verbessern die allgemeine Transporteffizienz. Darüber hinaus bietet {keyword}} praktische Unterhaltungsoptionen wie sprachgesteuerte Navigation, Streaming-Musik- und Videodienste sowie die Integration mobiler Apps. Sie können auch Hilfe und Notfalldienste durch Funktionen wie automatische Unfallbenachrichtigungen und Pannenhilfe bereitstellen.

Connected Cars bietet modernste Aftermarket-Technologie, die Telekommunikation und Automobiltechnologie kombiniert, um Sicherheit, Effizienz und Fahrerlebnis zu verbessern. Diese Fahrzeuge bieten Sicherheitsdienste, die den Datenaustausch zwischen Fahrzeugen und Menschen beinhalten. Sie nutzen Fahrerassistenzsysteme, um optimale Routen vorzuschlagen, den Fahrer auf Staus aufmerksam zu machen und ihn über freie Parkplätze zu informieren. Connected Cars trägt auch zu intelligenten Transportsystemen bei und zielt darauf ab, das Fahrerlebnis insgesamt zu verbessern, indem es die Wartungskosten für den Kraftstoffverbrauch senkt und die Sicherheitsmaßnahmen verbessert. 

Die weit verbreitete Einführung vernetzter Autos birgt jedoch Herausforderungen, darunter Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Cybersicherheitsrisiken. Hersteller und Dienstleister müssen sich mit diesen Bedenken auseinandersetzen und die Sicherheit und den Schutz der in Connected Cars übertragenen und gespeicherten Daten gewährleisten.

Es wird erwartet, dass der Markt für vernetzte Autos in Nordamerika im Analysezeitraum eine bemerkenswerte Entwicklung mit einer deutlichen Wachstumsrate erleben wird. Dies ist vor allem auf das hohe verfügbare Einkommen der Verbraucher in der Region, ihre Vorliebe für technologisch fortschrittliche Fahrzeuge und die Präsenz wichtiger Marktteilnehmer zurückzuführen. Die Vereinigten Staaten verzeichneten aufgrund ihrer gut entwickelten Kommunikationsinfrastruktur und unterstützender staatlicher Vorschriften ein erhebliches Wachstum im Bereich der vernetzten Fahrzeugtechnologie. Darüber hinaus treibt der zunehmende Fokus auf Verkehrssicherheit und der Bedarf an effizienten Transportsystemen die Einführung vernetzter Autos in Nordamerika weiter voran. Es wird erwartet, dass die Region ihre Dominanz auf dem Markt für vernetzte Autos in den kommenden Jahren fortsetzen wird, wobei Fortschritte in der autonomen Fahrtechnologie und die Integration künstlicher Intelligenz das Wachstum weiter vorantreiben werden. 

Der globale Markt für vernetzte Autos ist wie folgt segmentiert

  • Technologietyp
    • 5G
    • 4G
    • 3G
    • 2G
  • Anwendung
    • Fahrerassistenz
    • Telematik
    • Infotainment
    • Weitere Anwendungen
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
    • Integriert
    • Embedded
    • Tethered
  • Fahrzeugkonnektivität
    • Fahrzeug zu Fahrzeug (V2V)
    • Fahrzeug zu Infrastruktur (V2I)
    • Fahrzeug zu Fußgänger (V2P)
  • Fahrzeug
    • Personenkraftwagen
    • Nutzfahrzeug
  • Region
    • Nordamerika
    • Europa
    • Asien-Pazifik
    • Lateinamerika
    • Naher Osten und Afrika
 

Die Liste der Hauptakteure des globalen Marktes für vernetzte Autos ist

CloudMade (Großbritannien), TOMTOM International NV (Niederlande), Ford Motor Company (USA), LUXOFT (Schweiz), BMW Group (Deutschland), AT&T Inc. (USA), Vodafone Group PLC (Großbritannien), Airbiquity Inc. (USA) , Samsung Electronics Co. Ltd. (Südkorea), Verizon Communications Inc. (USA), Robert Bosch GmbH (Deutschland), Intellias Ltd. (USA), Continental AG (Deutschland), Sierra Wireless (Kanada), Daimler AG (Mercedes). -Benz) (Deutschland), Qualcomm Technologies Inc. (USA), AUDI AG (Deutschland), TELEFONICA SA (Spanien), Tesla Zubie Inc. (USA) 

Der globale Marktumfang für vernetzte Autos kann wie folgt tabellarisch dargestellt werden

Parameter Details
Marktgröße seit Jahren vorgesehen 2017 - 2030
Basisjahr 2022
Historische Jahre 2017 - 2021
Prognosejahre 2023 - 2030
Abgedeckte Segmente
  • Technologietyp
    • 5G
    • 4G
    • 3G
    • 2G
  • Anwendung
    • Fahrerassistenz
    • Telematik
    • Infotainment
    • Weitere Anwendungen
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
    • Integriert
    • Embedded
    • Tethered
  • Fahrzeugkonnektivität
    • Fahrzeug zu Fahrzeug (V2V)
    • Fahrzeug zu Infrastruktur (V2I)
    • Fahrzeug zu Fußgänger (V2P)
  • Fahrzeug
    • Personenkraftwagen
    • Nutzfahrzeug
  • Region
    • Nordamerika
    • Europa
    • Asien-Pazifik
    • Lateinamerika
    • Naher Osten und Afrika
Abgedeckte Regionen und Landkreise
  • Nordamerika
    • US
    • Kanada
    • Mexikanisch
  • Europa
    • Vereinigtes Königreich
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Italien
    • Spanien
    • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
    • China
    • Japan
    • Indien
    • Südkorea
    • South East Asia
    • Rest des asiatisch-pazifischen Raums
  • Lateinamerika
    • Brasil
    • Argentina
    • Rest Lateinamerikas
  • Naher Osten und Afrika
    • GCC-Länder
    • Südafrika
    • Rest des Nahen Ostens und Afrikas
Abgedeckte Firmen
  • CloudMade (Großbritannien)
  • TOMTOM International NV (Niederlande)
  • Ford Motor Company (USA)
  • LUXOFT (Schweiz)
  • BMW Group (Deutschland)
  • AT&T Inc. (USA)
  • Vodafone Group PLC (Großbritannien)
  • Airbiquity Inc. (USA)
  • Samsung Electronics Co. Ltd. (Südkorea)
  • Verizon Communications Inc. (USA)
  • Robert Bosch GmbH (Deutschland)
  • Intellias Ltd. (USA)
  • Continental AG (Deutschland)
  • Sierra Wireless (Kanada)
  • Daimler AG (Mercedes-Benz) (Deutschland)
  • Qualcomm Technologies Inc. (USA)
  • AUDI AG (Deutschland)
  • TELEFONICA SA (Spanien)
  • Tesla Zubie Inc. (USA)
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse

Marktgrößen-, Marktanteils- und Trendanalysebericht für vernetzte Autos nach Technologietyp (5G, 4G, 3G, 2G), nach Anwendung (Fahrerassistenz, Telematik, Infotainment, andere Anwendungen), nach Konnektivität (integriert, eingebettet, angebunden) nach Fahrzeugkonnektivität (Fahrzeug zu Fahrzeug (V2V), Fahrzeug zu Infrastruktur (V2I), Fahrzeug zu Fußgänger (V2P) nach Fahrzeug (Pkw, Nutzfahrzeug) nach Region (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika) – Globale Industrie Einschätzung (2017 – 2022) & Prognose (2023 – 2030)