Muster anfordern Anfrage
Markt für Viskositätsreduzierungsmittel

Markt für Viskositätsreduzierungsmittel

Markt für Viskositätsreduzierungsmittel: Globale Branchenbewertung und -prognose

# Seiten:

136

Basisjahr:

2021

November - 2021

Format:

Berichtscode:

VMR-2021-0297

Abgedeckte Segmente
  • Von Typ Polymere, Tenside, Dispergiermittel, Additive, Sonstiges
  • Von Anwendung Öl und Gas, Zement und Bauwesen, Farben und Beschichtungen, Gummi, Sonstiges
Schnappschuss
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2021 - 2028
Historische JahreHistorisch Jahre: 2016 - 2020
Umsatz 2021Einnahmen 2021: 100.97 Million
Umsatz 2028Umsatz 2028: 284.7 Million
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2021 - 2028): 5
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2022 - 2028) Asien-Pazifik
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse
  • andere Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker

Wichtige Erkenntnisse

Der globale Markt für viskositätsreduzierende Mittel wurde im Jahr 100.97 auf 2020 Millionen US-Dollar geschätzt und soll bis 284.7 2028 Millionen US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 5 % von 2021 bis 2028 entspricht.

Jahre Parameter
Historische Daten (Istdaten) 2016-2020
Basisjahresdaten 2020
Aktuelles Jahr 2021
Voraussichtliche Jahresdaten 2021-2026
Jährliche Marktgröße (2028) 284.7 Million
Jährliche Marktgröße (2021)
CAGR (2021 – 2028) 5%

Definition und Überblick

Wenn ein Viskositätsreduzierer hinzugefügt wird, werden die Moleküle des Viskositätsreduzierers zwischen die Moleküle des Rohöls eingefügt, wodurch die ursprüngliche intermolekulare Struktur des Rohöls verändert und seine Fähigkeit, Wasserstoffbrückenbindungen mit Hydroxyl- oder Carboxylgruppen zu bilden, geschwächt wird, wodurch die Viskosität des Rohöls verringert wird reduziert.


Der Bericht umfasst eine eingehende Studie zum globalen Markt für Viskositätsreduzierungsmittel, die unter anderem Markttrends wie Treiber, Einschränkungen und Chancen, regionale Trends, Segmentanalysen und Wettbewerbslandschaft umfasst. Diese Studie umfasst Markteinschätzungen und Umsatzprognosen für jedes Segment auf globaler/regionaler/länderbezogener Ebene sowie eine detaillierte Analyse der Wachstumsaussichten, Herausforderungen und Chancen. Der Bericht enthält ein separates Kapitel mit detaillierten Informationen Markt für Viskositätsreduzierungsmittel Übersicht, die unter anderem Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PESTLE-Analyse, Spielerpositionierungsanalyse, SWOT-Analyse und Wertschöpfungskettenanalyse umfasst.

Jährliche Infografiken 100.97 Million 284.7 Million

COVID-19 Wirkungsanalyse

Der weit verbreitete COVID-19-Ausbruch hat Auswirkungen auf mehrere Branchen, darunter auch auf viskositätsreduzierende Mittel. Die Regierungen auf der ganzen Welt zwingen zu strengen Beschränkungen wie Abriegelungen, internationalen Grenzabriegelungen und der Einführung strikter sozialer Distanzierungsmaßnahmen. Dies zwingt mehrere Branchen dazu, von zu Hause aus zu arbeiten, was wiederum die Geschäftsprozesse stört. Ab Mitte 2021 erlebt die Welt jedoch eine Wiederaufnahme der Handelsaktivitäten und Geschäftsabläufe, von denen erwartet wird, dass sie das Wirtschaftswachstum in den kommenden Jahren ankurbeln. Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Marktnachfrage werden bei der Schätzung der aktuellen und prognostizierten Marktgröße und Wachstumstrends für alle Regionen und Länder berücksichtigt.


Der Bericht bietet ein völlig separates Kapitel für die COVID-19-Auswirkungsanalyse. Dieses Kapitel enthält:

o   Folgenabschätzung der COVID-19-Pandemie

o   Marktgröße vor und nach COVID-19

o   Qualitative Analyse der kurzfristigen und langfristigen Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt

o   Die Analyse liefert die wichtigsten Strategien der Wettbewerber, um die Auswirkungen der Pandemie auf ihre Geschäftsaktivitäten zu minimieren und Spielräume für zukünftige Entwicklungen zu schaffen.

Industry Analysis

Der Bericht erklärt verschiedene treibende Faktoren, Einschränkungen/Herausforderungen und Chancen im Detail. Diese Bewertungen helfen den Interessenvertretern der Branche bei der Analyse Markt für Viskositätsreduzierungsmittel auf der Grundlage verschiedener Parameter, wie Skaleneffekte, Anteil verschiedener Vertriebskanäle, verschiedener Faktoren, die das Verbraucherverhalten beeinflussen, wie unter anderem Markentreue, Preis und Produktverfügbarkeit, Kapitalinvestitionen, regulatorische Rahmenbedingungen, Produktionsrechte und Patente, Werbung Strategien und andere Kundenpräferenzen.


Die wachsende Nachfrage aus der Öl- und Gasindustrie, die für effektive Ergebnisse erforderlich ist, treibt den Markt für viskositätsreduzierende Mittel an. 

Die Erhöhung des Durchflusses durch Reduzierung der Reibungsenergieverluste durch Verringerung der Turbulenzen in der Rohrleitung treibt die Nachfrage nach dem Markt für viskositätsreduzierende Mittel an. 

Staatliche Vorschriften zur Gewährleistung der Sicherheit der Arbeitskräfte und bestimmte Vorschriften behindern den Markt für viskositätsreduzierende Mittel.

Umfang des globalen Marktberichts über viskositätsreduzierende Mittel

Parameter Details
Marktgröße seit Jahren vorgesehen 2016-2028
Basisjahr 2020
Historische Jahre 2016-2020
Prognosejahre 2021-2028
Marktgröße angegeben in Bezug auf Umsatz und Volumen
Abgedeckte Segmente Typ, Anwendung
Abgedeckte Regionen Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika sowie Naher Osten und Afrika
Länder abgedeckt Unter anderem die USA, Kanada, Mexiko, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, China, Indien, Japan, Südkorea, Südostasien, Brasilien, Argentinien, GCC-Länder und Südafrika
Abgedeckte Firmen NALCO, Oil Flux Americas, Halliburton Flowlift, Thomas Swan & Co Ltd, Partow Ideh Pars, Concophilips, Qflo, Lubrizol Specialty Products, NuGenTec Flowchem.
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST-Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Marktattraktivitätsanalyse nach Segmenten und Asien-Pazifik, Analyse der Marktanteile von Unternehmen und Analyse der Auswirkungen von COVID-19

Marktsegmentierung

Der Bericht liefert eine detaillierte Aufschlüsselung des Marktes basierend auf verschiedenen Segmenten wie Typ, Anwendung und Region. Der Bericht umfasst Markteinschätzungen und -prognosen für jedes Segment nach Region für die Jahre 2016–2028. In den Bericht wurden mehrere Wachstumsfaktoren und Chancen einbezogen, die sich auf verschiedene Segmente auswirken.

Auf der Grundlage des Typs wird der Markt in Polymere, Tenside, Dispergiermittel, Additive und andere unterteilt. Left Regular Spray hielt im Jahr 2020 den größten Anteil und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich ein erhebliches Wachstum verzeichnen.

Je nach Anwendung ist der Markt in Öl und Gas, Zement und Bauwesen, Farben und Beschichtungen, Gummi und Sonstiges unterteilt. Der Schifffahrt wird der höchste Marktanteil zugeschrieben und es wird erwartet, dass er von 2021 bis 2028 mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate wächst. 

Globaler Markt für Viskositätsreduzierungsmittel: Typsegmentanalyse

    • Polymere
    • Surfactants
    • Dispergiermittel
    • Zusatzstoffe
    • andere

Globaler Markt für viskositätsreduzierende Mittel: Analyse des Anwendungssegments

    • Öl un Gas
    • Zement und Bau
    • Farben und Beschichtungen
    • Gummi
    • andere

Globaler Markt für Viskositätsreduzierungsmittel: Regionale Analyse

  • Nordamerika
    • US
    • Kanada
    • Mexiko
  • Europa
    • UK
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Italien
    • Spanien
    • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
    • China
    • Japan
    • Indien
    • Südkorea
    • Südostasien
    • Rest of Asia Pacific
  • Lateinamerika
    • Brasil
    • Rest von Lateinamerika
  • Mittlerer Osten und Afrika
    • GCC-Länder
    • Südafrika
    • Übriges MEA

Wettbewerbslandschaft

Der globale Marktbericht für Viskositätsreduzierungsmittel bietet eine umfassende Wettbewerbslandschaft, um einen umfassenden Überblick über den globalen Markt zu geben. Hauptakteure auf dem Markt für Viskositätsreduzierungsmittel sind NALCO, Oil Flux Americas, Halliburton Flowlift, Thomas Swan & Co Ltd, Partow Ideh Pars, Concophilips, Qflo, Lubrizol Specialty Products und NuGenTec Flowchem.. In diesem Abschnitt des Berichts erhalten Sie umfassende Informationen zu allen wichtigen Akteuren, unter anderem basierend auf Geschäftsüberblick, Produktportfolio, Marketingstrategien, jüngsten Entwicklungen, finanzieller Leistung und geografischer Präsenz. Darüber hinaus enthält der Bericht auch ausführliche Informationen zu den wichtigsten Strategien wie Entwicklung/Einführung neuer Produkte, Fusionen und Übernahmen, Partnerschaften, Kooperationen und Joint Ventures, Forschung und Entwicklung sowie regionale Expansion.  

Globaler Markt für viskositätsreduzierende Mittel: Regionale Analyse

Basierend auf der Geographie, dem Globalen Viskositätsreduzierende Mittel Der Markt ist in Nordamerika, Lateinamerika, den asiatisch-pazifischen Raum, Europa sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt. Die regionale Analyse umfasst Markteinschätzungen und -prognosen für jedes Segment und jede Region für die Jahre 2016–2028. Die Konzentration von Rohstofflieferanten und Marktteilnehmern in einer bestimmten Region beeinflusst das globale Marktszenario und der Bericht enthält exklusive Informationen dazu. Darüber hinaus analysiert der Bericht die Intensität des Wettbewerbs in jeder Region und ihren Einfluss auf das Wachstum der Region Globaler Markt für Viskositätsreduzierungsmittel.      

Marktgröße, 2021 (Milliarden USD)
Nordamerika
Europa
Asien-Pazifik
Südamerika
Naher Osten Afrika
FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der weltweite Markt für viskositätsreduzierende Mittel wurde im Jahr 100.97 auf 2020 Millionen geschätzt und wird im Jahr 284.7 voraussichtlich 2028 Millionen erreichen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind NALCO, Oil Flux Americas, Halliburton Flowlift, Thomas Swan & Co Ltd, Partow Ideh Pars, Concophilips, Qflo, Lubrizol Specialty Products und NuGenTec Flowchem.

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 5 % zwischen 2021 und 2028.

  • Zu den treibenden Faktoren der viskositätsreduzierenden Mittel gehören:

    • Die wachsende Nachfrage aus der Öl- und Gasindustrie, die für effektive Ergebnisse erforderlich ist, treibt den Markt für viskositätsreduzierende Mittel an.
    • Die Erhöhung des Durchflusses durch Reduzierung der Reibungsenergieverluste durch Verringerung der Turbulenzen in der Rohrleitung treibt die Nachfrage nach dem Markt für viskositätsreduzierende Mittel an.

  • Der asiatisch-pazifische Raum war im Jahr 2020 das führende regionale Segment der Viskositätsreduzierer.