Muster anfordern Anfrage
Markt für UV-Klebstoffe

Markt für UV-Klebstoffe

UV-Klebstoffmarkt – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

150

Basisjahr:

2022

Datum

Februar - 2023

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1995

Abgedeckte Segmente
  • Nach Harztypen Nach Harztypen Acryl, Cyanacrylat, Epoxidharz, Silikon, Polyurethan, andere Harzarten
  • Nach Anwendungen Nach Anwendungen Medizin, Elektronik, Glasverklebung, Verpackung, Transport, Industriemontage, andere Anwendungen
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: 772.91 Mio. USD
Umsatz 2030Umsatz 2030: 1441.26 Mio. USD
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 8.10%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): North America
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil von UV-Klebstoffen

Der Globus Der Markt für UV-Klebstoffe wird im Jahr 772.91 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich einen Wert von erreichen 1441.26 Millionen USD bis 2030 bei einer CAGR von 8.10% im Prognosezeitraum.

Premium-Einblicke

Die Nachfrage nach UV-härtenden Klebstoffen steigt, und für dieses Wachstum sind vor allem die Elektronik- und Medizinindustrie verantwortlich. Es wird erwartet, dass der weltweite Elektronikmarkt bis 1 einen Wert von 2027 Billion US-Dollar haben wird, und UV-Klebstoffe werden in diesem Markt eine wichtige Rolle spielen. Aufgrund der Nachfrage nach UV-härtenden Klebstoffen zur Herstellung von Schnellmontagelinien für Beatmungsgeräte und Tupfer dürfte der Medizinsektor in Kürze der Haupttreiber des Marktes sein. Laut IHS Markit wird der inländische Automobilmarkt bis 200 einen Wert von 2025 Milliarden US-Dollar haben. Die zunehmende Einführung autonomer Fahrzeuge und weicher Karosserieteile wird dieses Wachstum vorantreiben. UV-Klebeprodukte werden in verschiedenen Industrie- und Verbraucheranwendungen eingesetzt, darunter Automobil-, Elektro- und Elektronikprodukte; Verpackung; Konstruktion; medizinische Geräte; und Luft- und Raumfahrt. Zu den Chancen, die der Markt für UV-Klebstoffe bietet, gehören eine verstärkte Nutzung in verschiedenen Industriesegmenten; neue Anwendungen wie 3D-Druck und Beschichtungen; und Expansion in Schwellenländer wie China.

Marktgröße für UV-Klebstoffe, 2022 bis 2030 (in Mio. USD)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Markt für UV-Klebstoffe
Wird geladen....

Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation wird die Zahl der Hautkrebsfälle zwischen 1.8 und 2021 voraussichtlich jährlich um rund 2022 Millionen steigen. Mehr als 1 Million Amerikaner werden in diesem Jahr an Hautkrebs erkranken und mehr als 200,000 werden sterben. Mit einem Anteil von rund 60 % nehmen silikonbasierte Klebstoffe den größten Anteil am Markt für UV-Klebstoffe ein. Die American Academy of Dermatology (AAD) warnt davor, dass die regelmäßige Verwendung von UV-Kleber das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, um bis zu 50 % erhöhen kann. Der globale UV-Klebstoffmarkt wird von drei großen Playern dominiert – 3M Corporation und Evonik Industries – mit einem Anteil von mehr als 60 %.

Im Prognosezeitraum wird der globale Elektronikmarkt der Haupttreiber des UV-Klebstoffmarktes sein. Es wird erwartet, dass die zunehmende Tendenz zu umweltfreundlichen Produkten und strengere Vorschriften zum Umweltschutz die Nachfrage nach UV-Klebstoffen auf dem globalen Elektronikmarkt ankurbeln werden. Darüber hinaus wird erwartet, dass auch der zunehmende Einsatz von UV-härtenden Klebstoffen in verschiedenen elektronischen Geräten das Wachstum dieses Marktes vorantreiben wird. Einige Herausforderungen wie die hohen Kosten und die geringe Leistung von UV-Klebstoffen schränken jedoch ihre Einführung in bestimmten Anwendungen ein. Daher sollten Interessengruppen wie Branchenakteure, Lieferanten und Endverbraucher Anstrengungen unternehmen, um diese Probleme anzugehen, um ein signifikantes Wachstum in diesem Markt zu erzielen. Begrenzte Marktdurchdringung: Aufgrund der hohen Kosten der Technologie ist der Markt für UV-Klebstoffe derzeit auf einige wenige Anwendungen beschränkt. Dies wird wahrscheinlich das Marktwachstum im nächsten Jahrzehnt begrenzen. Hohe Kosten: UV-Klebstoffe sind teuer und daher für viele Anwendungen ungeeignet. Dies wird das Marktwachstum kurzfristig einschränken. Sicherheitsbedenken: Bedenken hinsichtlich Sicherheit und Umweltauswirkungen haben in der Vergangenheit die Einführung von UV-Klebstoffen zurückgehalten. Diese Bedenken könnten jedoch abnehmen, wenn die Technologie voranschreitet und sich die Verbraucher ihrer Umweltauswirkungen bewusster werden.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

UV-Klebstoffe sind bei vielen Bau- und Reparaturprojekten eine beliebte Wahl, da sie stark, flexibel und einfach zu verwenden sind. Allerdings haben die modernen Klebeverfahren zur Herstellung von UV-Klebstoffen ihrer Popularität geschadet. Das erste Problem bei modernen Klebeverfahren besteht darin, dass sie zum Aushärten des Klebstoffs eine hohe Hitze erfordern. Diese Hitze kann den Gegenstand oder die Oberfläche, auf die der Kleber aufgetragen wird, leicht beschädigen oder zerstören. Moderne Klebeverfahren benötigen oft zu viel Zeit, um den Klebstoff richtig auszuhärten. Dies kann zu unerwünschten Falten oder Graten im Endprodukt führen. Ein weiterer Verbesserungsbereich bei modernen Klebeverfahren besteht darin, dass sie viele Abfallprodukte produzieren. Die meisten UV-Klebstoffe erfordern spezielle Chemikalien und Temperaturen, um richtig zu funktionieren, was bedeutet, dass bei der Produktion viel Abfall entsteht. Dieser Abfall muss sorgfältig entsorgt werden, um eine Verunreinigung von Wasserquellen oder die Entstehung von Umweltproblemen zu vermeiden.

Auswirkungen auf das Unternehmenswachstum

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der UV-Klebstoffmarkt eine ständig wachsende Branche ist, die Unternehmen eine großartige Möglichkeit bietet, sich einen Namen zu machen. Ganz gleich, ob Sie ein kleines Unternehmen sind, das in diesen lukrativen Markt vordringen möchte, oder ein größeres Unternehmen, das nach neuen und innovativen Wegen sucht, um seine Zielgruppe zu erreichen, Sie haben viele Möglichkeiten. Kleinere Unternehmen können aufgrund geringerer Kosten und schnellerer Produktionszeiten von der gestiegenen Nachfrage nach UV-Klebstoffen profitieren. Im Gegensatz dazu können Großunternehmen von ihrer Fähigkeit profitieren, ihre Abläufe zu vergrößern und mehr Produkte pro Stunde zu produzieren. Sie können Technologie auch nutzen, um Produktivität und Effizienz zu verbessern.

Top-Markttrends

  • Steigende Prävalenz von Hautkrebs – Das zunehmende Bewusstsein über die schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlung auf die menschliche Haut dürfte die Nachfrage nach UV-Klebstoffen bei Verbrauchern ankurbeln. Es wird erwartet, dass die zunehmende Verbreitung von Solardächern und anderen umweltfreundlichen Anwendungen auch das Wachstum des UV-Klebstoffmarktes ankurbeln wird.
  • Ein weiterer Faktor, der zum Wachstum des UV-Klebstoffmarktes beiträgt, ist die zunehmende Einführung der Nanotechnologie in verschiedenen Branchen. Dieser zunehmende Einsatz von Nanotechnologie trägt dazu bei, die Herstellungskosten zu senken und die Produktleistung zu verbessern.
  • Wachstum in der Tattoo-Branche – Ein Grund für die zunehmende Verwendung von UV-Kleber ist, dass dieser sicher und einfach anzuwenden ist. Im Gegensatz zu anderen Tätowiermethoden wie Tinte und Nadeln erfordert UV-Kleber keine spezielle Schulung oder Vorerfahrung. Darüber hinaus ist es auch nicht-invasiv, d. h. es ist weder eine Operation noch eine Anästhesie erforderlich. Ein weiterer Grund für die zunehmende Verwendung von UV-Klebstoffen, da diese verschiedene Anpassungen und Designs ermöglichen. Man kann sich zum Beispiel große und kleine Tattoos, zarte und kräftige und sogar mehrschichtige Designs stechen lassen. Darüber hinaus sind UV-Klebeprodukte vielseitig genug für andere Anwendungen als Tätowierungen, wie etwa Abziehbilder und Körperkunst.
  • Steigende Nachfrage nach UV-beständigen Klebstoffen – Einer der Hauptgründe für diese steigende Nachfrage nach UV-beständigen Klebstoffen ist deren Einsatz in elektronischen Bauteilen und anderen sensiblen Bereichen. Diese Klebstoffe werden auch in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, beispielsweise im Dachbereich, im Bootsbau und bei der Fensterverglasung.
  • Die Verbreitung neuer Klebetechnologien – UV-Klebeprodukte wurden für die Verwendung in Kontaktlinsen bzw. medizinischen Implantaten zugelassen. Es wird erwartet, dass diese Anwendungen das Wachstum des UV-Klebstoffmarktes in den nächsten Jahren vorantreiben werden.

Marktsegmentierung

Der globale Markt für UV-Klebstoffe ist segmentiert nach Harztypen, Anwendungen, und Region. Basierend auf den Harztypen ist der globale Markt für UV-Klebstoffe in Acryl-, Cyanacrylat-, Epoxid-, Silikon-, Polyurethan- und andere Harztypen unterteilt. Darüber hinaus ist der Markt basierend auf den Anwendungen in Medizin, Elektronik, Glasklebung, Verpackung, Transport, Industriemontage und andere Anwendungen unterteilt. Ebenso ist der Markt je nach Region in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie den Nahen Osten und Afrika unterteilt.

Basierend auf dem Harztyp

Bezüglich der Harzart wird der Markt für UV-Klebstoffe vom Acryl-Segment dominiert, gefolgt vom Cyanacrylat-Segment. Es wird erwartet, dass das Polyurethan-Segment im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR wächst. Auch andere wichtige Harztypen wie Epoxidharz und Silikon verzeichneten im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum. Es wird erwartet, dass das Acryl-Segment im Prognosezeitraum am stärksten wächst, gefolgt vom Cyanacrylat-Segment. Das Epoxidsegment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich langsamer wachsen. Auch das Silikonsegment dürfte im Prognosezeitraum langsamer wachsen. Es wird prognostiziert, dass das Polyurethan-Segment im Prognosezeitraum das am schnellsten wachsende Harzsegment sein wird.

Basierend auf der Anwendung

Es wird erwartet, dass medizinische Anwendungen im Zeitraum 2021–2028 der Haupttreiber des UV-Klebstoffmarktes sein werden. Dies ist auf die wachsende Nachfrage nach UV-Klebeprodukten für Anwendungen im Bereich Tissue Engineering und Wundheilung zurückzuführen. Die wachsende Beliebtheit der Tattooentfernung unterstützt auch das Wachstum des Marktes für medizinische UV-Klebstoffe. Es wird erwartet, dass auch die Elektronikanwendung von 2021 bis 2028 florieren wird. Dies ist auf die steigende Nachfrage nach UV-Klebstoffen für verschiedene elektronische Geräte wie Smartphones, Spielekonsolen und LED-Lampen zurückzuführen.

Darüber hinaus treiben Fortschritte in der Drucktechnologie das Wachstum des UV-Klebstoffmarktes in diesem Sektor voran. Es wird erwartet, dass die Glasklebeanwendung im Zeitraum 2021–2028 ein weiterer wichtiger Treiber des UV-Klebstoffmarktes sein wird. Dies ist auf die steigende Nachfrage nach UV-Klebstoffen für Glasklebeanwendungen wie Scheibentönung und Autofenstereinbau zurückzuführen. Darüber hinaus wird erwartet, dass die erhöhte Nachfrage aus der Automobilbranche das Wachstum vorantreiben wird. Auch Verpackungs- und Transportanwendungen werden voraussichtlich von 2021 bis 2028 stetig wachsen. Dies ist auf die steigende Nachfrage nach UV-Klebstoffen in Verpackungsanwendungen wie Lebensmittelverpackungen und Textildruck zurückzuführen. Im Transportsektor wird UV-Kleber zur Herstellung von Flugzeug- und Autoteilen verwendet. Im industriellen Montagebereich wird UV-Klebstoff in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, beispielsweise bei der Herstellung von Baumaterialien und der Herstellung von Autoteilen. Allerdings wird erwartet, dass das Transportsegment im Prognosezeitraum am schnellsten wächst.

Basierend auf der Region

Der Markt für UV-Klebstoffe in Nordamerika wird im Zeitraum 7.8–2021 voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 2028 % wachsen. Dies ist vor allem auf den zunehmenden Einsatz von UV-Klebstoffen in der Bau- und Maschinenbauindustrie zurückzuführen. Der Markt für UV-Klebstoffe in Europa wird von 5.5 bis 2021 voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 2028 % wachsen. Der Markt für UV-Klebstoffe im asiatisch-pazifischen Raum wird bis 7.4 einen Wert von 2028 Milliarden US-Dollar haben. Der Markt für UV-Klebstoffe im asiatisch-pazifischen Raum wird voraussichtlich wachsen auf die steigende Nachfrage nach Klebstoffen für verschiedene Anwendungen wie Automobil, Bauwesen und Fertigung. Der lateinamerikanische Markt für UV-Klebstoffe wird bis 1.8 einen Wert von 2028 Milliarden US-Dollar haben. Der Markt für UV-Klebstoffe im Nahen Osten und Afrika wird bis 0.7 einen Wert von 2028 Milliarden US-Dollar haben.

Wettbewerbslandschaft

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen UV-Klebstoffmarkt gehören: 3M Company (USA), Ashland Inc. (USA), Beacon Adhesives Inc. (USA), Dymax Corporation (USA), Flint Group (Luxemburg), HB Fuller Co. (USA). ), Henkel AG & Co. KgaA (Deutschland), Hibond (Luxemburg), Masterbond Inc. (USA), Permabond Engineering Adhesives (Großbritannien) und andere.

Jüngste Entwicklungen

  • Henkel Adhesives Technologies India Ltd, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Henkel AG & Co, gab im Februar 2020 bekannt, dass sie monatlich 54 US-Dollar in die Erweiterung ihrer bestehenden Klebstoffanlage in Kurkumbh bei Pune (Indien) investieren werde. Für dieses Unternehmen ist dies eine der größten Fabriken der Welt. Das Wachstum soll es dem Unternehmen ermöglichen, mit der weltweit steigenden Nachfrage nach UV-Klebstoffen Schritt zu halten.
  • Die neuen Vorschriften sollen die Sicherheit für Verbraucher verbessern, die UV-Klebstoffe verwenden, und sie vor möglichen Gesundheitsrisiken schützen, die mit der Exposition gegenüber ultravioletter (UV) Strahlung verbunden sind. Hersteller von UV-Klebstoffen, die die neuen Vorschriften nicht einhalten, können mit zivilrechtlichen Strafen von bis zu 1 Million US-Dollar pro Verstoß belegt werden.

Segmentierung des globalen UV-Klebstoffmarktes

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Harztypen

  • Acryl
  • Cyanacrylat
  • Epoxy
  • Silikon
  • Polyurethan
  • Andere Harzarten

Nach Anwendungen

  • Medizintechnik
  • Elektronik
  • Glasbindung
  • Verpackung
  • Transportwesen
  • Industrielle Montage
  • Weitere Anwendungen

Nach Region

  • North America
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • 3M-Unternehmen (USA)
  • Ashland Inc. (USA)
  • Beacon Adhesives Inc. (USA)
  • Dymax Corporation (USA)
  • Flint Group (Luxemburg)
  • HB Fuller Co. (USA)
  • Henkel AG & Co. KgaA (Deutschland)
  • Hibond (Luxemburg)
  • Masterbond Inc. (USA)
  • Permabond Engineering-Klebstoffe (Großbritannien)
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden
FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der globale UV-Klebstoff wird im Jahr 772.91 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 1441.26 voraussichtlich 2030 Millionen US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 8.10 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind 3M Company (USA), Ashland Inc. (USA), Beacon Adhesives Inc. (USA), Dymax Corporation (USA), Flint Group (Luxemburg), HB Fuller Co. (USA) und Henkel AG & Co. KgaA (Deutschland), Hibond (Luxemburg), Masterbond Inc. (USA), Permabond Engineering Adhesives (Großbritannien).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 8.10 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren des UV-Klebstoffs gehören:

    • Verbreitung in der Elektronikindustrie

  • Nordamerika war im Jahr 2022 das führende regionale Segment des UV-Klebstoffs.