Muster anfordern Anfrage
Markt für Telemedizin-Technologien

Markt für Telemedizin-Technologien

Markt für Telemedizin-Technologien – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

142

Basisjahr:

2022

Datum

April - 2022

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1431

Abgedeckte Segmente
  • Nach Komponente Nach Komponente Software & Services, Hardware
  • Nach Liefermodus Nach Liefermodus Cloudbasiert, vor Ort
  • Nach Anwendung Von Anwendung Teleradiologie, Tele-Konsultation, Tele-Intensivstation, Tele-Schlaganfall, Tele-Psychiatrie, Tele-Dermatologie, andere Anwendungen
  • Nach Endbenutzer Vom Endbenutzer Anbieter, Kostenträger, Patienten, andere Endbenutzer
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: 38168.50 Mio. USD
Umsatz 2030Umsatz 2030: 127744.72 Mio. USD
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 16.30%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): North America
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil von Telemedizin-Technologien

Marktübersicht:

Der globale Markt für Telemedizintechnologien wird im Jahr 38168.50 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt und wird bis 127744.72 voraussichtlich einen Wert von 2030 Millionen US-Dollar erreichen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 16.30 % im Prognosezeitraum.

Faktoren wie die wachsende geriatrische und medizinisch behinderte Bevölkerung, Fortschritte in der Telekommunikation und die zunehmende Einführung von Technologie während Covid-19 werden voraussichtlich das Wachstum des Marktes für Telemedizintechnologien in den kommenden Jahren vorantreiben. Darüber hinaus nutzt Telemedizin-Technologien elektronische Technologien wie Smartphones, E-Mail und Videokonferenzen, um die medizinischen Informationen des Patienten persönlich weiterzugeben, was das Wachstum des Marktes für Telemedizin-Technologien im Prognosezeitraum ankurbeln dürfte. Der Markt für Telemedizintechnologien verzeichnet aufgrund der zunehmenden Prävalenz chronischer Krankheiten und der zunehmenden Notwendigkeit des Patientenmanagements weltweit ein deutliches Wachstum. Das Wachstum des Telekommunikationsnetzes und die Senkung der Gesundheitskosten dürften sich im Prognosezeitraum positiv auf das Marktwachstum für Telemedizintechnologien auswirken. Darüber hinaus ist das Wachstum des Marktes für Telemedizintechnologien hauptsächlich auf seine Fähigkeit zurückzuführen, Patienten in abgelegenen Gebieten zu überwachen, das wachsende Gesundheitsbewusstsein, die steigende Nachfrage nach Telechirurgie und die Akzeptanz technologieorientierter Regionen. Darüber hinaus sind Videoanrufe, die Übertragung medizinischer Bilder und die Überwachung intensiver Schilder unter anderem die Hauptanwendungen der Telemedizin-Technologien, die das Wachstum des Marktes für Telemedizin-Technologien in den kommenden Jahren voraussichtlich vorantreiben werden. Darüber hinaus wird der globale Markt für Telemedizin-Technologien durch die Umsetzung des Patientenschutz- und Erschwinglichkeitspflegegesetzes (PPACA) vorangetrieben, das zahlreiche Menschen bei der Suche nach einer Krankenversicherung und anderen medizinbezogenen Dienstleistungen unterstützt hat, was voraussichtlich die Nachfrage nach Telemedizin-Technologien erhöhen wird die kommenden Jahre.

Marktgröße für Telemedizintechnologien, 2022 bis 2030 (in Mio. USD)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Markt für Telemedizin-Technologien
Wird geladen....

Marktsegmentierung:

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Komponente

  • Software & Dienstleistungen
  • Hardware

Nach Liefermodus

  • Cloudbasiert
  • Vor Ort

Nach Anwendung

  • Teleradiologie
  • Tele-Konsultation
  • Tele-Intensivstation
  • Tele-Stroke
  • Telepsychiatrie
  • Tele-Dermatologie
  • Weitere Anwendungen

Nach Endbenutzer

  • Anbieter
  • Zahler
  • Patient:innen
  • Andere Endbenutzer

Nach Region

  • North America
  • Asien-Pazifik
  • Europa
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Koninklijke Philips NV (Niederlande)
  • Medtronic (Irland)
  • GE Healthcare (USA)
  • Cerner Corporation (US)
  • Siemens Healthineers (Deutschland)
  • Cisco Systems Inc. (USA)
  • Teladoc Health Inc. (USA)
  • American Well (USA)
  • AMC Health (USA)
  • MDLive (USA)
  • Doctor on Demand (USA)
  • Medvivo Group Ltd (Großbritannien)
  • Asahi Kasie Corporation (Japan)
  • Iron Bow Technologies (USA)
  • Telespecialists Llc (USA)
  • GlobalMed (USA)
  • MedWeb (USA)
  • IMediplus Inc. (China)
  • Vsee (USA)
  • Chiron Health (USA)
  • Zipnose (USA).
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Das Teleberatungssegment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen

Es wird erwartet, dass das Telekonsultationssegment mit der höchsten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate wachsen wird, was auf die zunehmende Akzeptanz und Nutzung von Telemedizin-Technologiediensten im Krankenhausumfeld zurückzuführen ist, um den Ärzten Zugang zu verschiedenen Spezialisten zu verschaffen. Dies wird zu Kosteneinsparungen für die Krankenhäuser und auch für die Patienten führen. Ebenso werden wachsende staatliche Mittel und Zuschüsse zur Förderung der Einführung von Telemedizin-Technologiediensten in Krankenhäusern die Nachfrage im Telekonsultationssegment im Prognosezeitraum erhöhen.

Es wird erwartet, dass das Segment Web-/Mobile-Delivery-Modus erheblich an Bedeutung gewinnt

Für das Segment Web-/mobile Bereitstellungsmodi wird im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum prognostiziert. Die zunehmende Telekommunikationsbasis in Schwellenländern in Verbindung mit mehreren Regierungsinitiativen in Schwellenländern wird in den kommenden Jahren die Nachfrage nach web-/mobilbasierten Telemedizintechnologien erhöhen. Darüber hinaus werden verschiedene von der Bundesregierung angebotene Lockerungen für die Nutzung von Telemedizin-Technologiediensten im Prognosezeitraum für das web-/mobilbasierte Bereitstellungssegment von Vorteil sein.

Es wird geschätzt, dass die Region Nordamerika den größten Anteil am Markt für Telemedizintechnologien hält

Das Wachstum der Region und die Erlangung des größten Anteils werden auf Faktoren wie die zunehmende Inzidenz chronischer Erkrankungen, die Notwendigkeit, die Gesundheitsausgaben zu senken, und die Zunahme der geriatrischen Bevölkerung weltweit zurückgeführt.

Der asiatisch-pazifische Markt wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen. Das Wachstum des Marktes für Telemedizintechnologien in der Region ist auf das Auftreten chronischer Erkrankungen und die Überlastung der Krankenhäuser im Prognosezeitraum zurückzuführen. Darüber hinaus sind die Bundesbefehle zur Erweiterung der Gesundheitseinrichtungen und der zunehmende Fokus auf die Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung von Covid-19-Patienten die wichtigsten Faktoren, die das Wachstum des Marktes für Telemedizintechnologien in den kommenden Jahren voraussichtlich vorantreiben werden. Der Einsatz von Telegesundheits- und Telemedizin-Technologielösungen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten und Epidemien sowie die Implementierung von Blockchain, KI und Analysen dürften eine große Chance für das Wachstum des Telemedizin-Technologiemarkts im asiatisch-pazifischen Raum bieten.

Wettbewerbslandschaft:

Der Markt für Telemedizintechnologien ist aufgrund der Präsenz wichtiger Marktteilnehmer stark fragmentiert. Zu den Hauptakteuren auf dem Markt gehören Koninklijke Philips NV (Niederlande), Medtronic (Irland), GE Healthcare (USA), Cerner Corporation (USA), Siemens Healthineers (Deutschland), Cisco Systems Inc. (USA) und Teladoc Health Inc . (USA), American Well (USA), AMC Health (USA), MDLive (USA), Doctor on Demand (USA), Medvivo Group Ltd (Großbritannien), Asahi Kasie Corporation (Japan), Iron Bow Technologies (USA), Telespecialists Llc (USA), GlobalMed (USA), MedWeb (USA), IMediplus Inc. (China), Vsee (USA), Chiron Health (USA), Zipnosis (USA).

Der Markt für Telemedizintechnologien ist wie folgt segmentiert:

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Komponente

  • Software & Dienstleistungen
  • Hardware

Nach Liefermodus

  • Cloudbasiert
  • Vor Ort

Nach Anwendung

  • Teleradiologie
  • Tele-Konsultation
  • Tele-Intensivstation
  • Tele-Stroke
  • Telepsychiatrie
  • Tele-Dermatologie
  • Weitere Anwendungen

Nach Endbenutzer

  • Anbieter
  • Zahler
  • Patient:innen
  • Andere Endbenutzer

Nach Region

  • North America
  • Asien-Pazifik
  • Europa
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Koninklijke Philips NV (Niederlande)
  • Medtronic (Irland)
  • GE Healthcare (USA)
  • Cerner Corporation (US)
  • Siemens Healthineers (Deutschland)
  • Cisco Systems Inc. (USA)
  • Teladoc Health Inc. (USA)
  • American Well (USA)
  • AMC Health (USA)
  • MDLive (USA)
  • Doctor on Demand (USA)
  • Medvivo Group Ltd (Großbritannien)
  • Asahi Kasie Corporation (Japan)
  • Iron Bow Technologies (USA)
  • Telespecialists Llc (USA)
  • GlobalMed (USA)
  • MedWeb (USA)
  • IMediplus Inc. (China)
  • Vsee (USA)
  • Chiron Health (USA)
  • Zipnose (USA).
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

Der Markt für Telemedizintechnologien ist wie folgt tabellarisch dargestellt:

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Die weltweiten Telemedizintechnologien haben im Jahr 38168.50 einen Wert von 2022 Millionen US-Dollar und werden im Jahr 127744.72 voraussichtlich 2030 Millionen US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 16.30 % entspricht.

  • Die führenden Marktteilnehmer sind Koninklijke Philips NV (Niederlande), Medtronic (Irland), GE Healthcare (USA), Cerner Corporation (USA), Siemens Healthineers (Deutschland), Cisco Systems Inc. (USA), Teladoc Health Inc. ( USA), American Well (USA), AMC Health (USA), MDLive (USA), Doctor on Demand (USA), Medvivo Group Ltd (Großbritannien), Asahi Kasie Corporation (Japan), Iron Bow Technologies (USA), Telespecialists Llc (USA), GlobalMed (USA), MedWeb (USA), IMediplus Inc. (China), Vsee (USA), Chiron Health (USA), Zipnosis (USA).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 16.30 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren der Telemedizintechnologien gehören:

    • Wachsende geriatrische Bevölkerung und Notwendigkeit, den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu erweitern

  • Nordamerika war im Jahr 2022 das führende regionale Segment der Telemedizintechnologien.