Muster anfordern Anfrage
Markt für Sandkontrolllösungen

Markt für Sandkontrolllösungen

Markt für Sandkontrolllösungen – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

160

Basisjahr:

2022

Datum

Jan. - 2022

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1221

Abgedeckte Segmente
  • Nach Ort Nach Standort An Land, auf See
  • Nach Anwendung Von Anwendung Offenes Loch, verrohrtes Loch
  • Nach Well-Typ Nach Well-Typ Horizontal, Vertikal
  • Nach Typ Von Typ Kiespaket, Frac-Paket, Sandsiebe, Zuflusskontrollgeräte, andere
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika, Lateinamerika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: USD 2.17 Milliarde
Umsatz 2030Umsatz 2030: USD 4.18 Milliarde
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 8.50%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): North America
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil von Sandkontrolllösungen

Markt für Sandkontrolllösungen: Nach Standort, Anwendung, Typ und Region

Marktüberblick

Der globale Markt für Sandkontrolllösungen wird im Jahr 2.17 auf 2022 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis 4.18 voraussichtlich einen Wert von 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 8.50 % im Prognosezeitraum 2022–2028. Das Wachstum in der Öl- und Gasindustrie treibt die Nachfrage nach Kiesverpackungsdienstleistungen weltweit in die Höhe. Dies schafft eine Marktchance für Unternehmen, die ihre Kiesverpackungstechnologien kommerzialisieren möchten. Dies hat zu einer wachsenden Nachfrage nach Sandkontrolllösungen geführt, da die Branche ihren Fokus auf komplexere Bohrlöcher verlagert, beispielsweise solche mit horizontalen oder größeren Bohrabschnitten. Darüber hinaus stellen neue Gebiete in extremer Tiefsee und unter rauen Umgebungsbedingungen größere Herausforderungen dar als je zuvor und erfordern fortschrittliche Techniken und Werkzeuge, um sichere Bohrvorgänge zu gewährleisten. Traditionell wurden Spiralrohre zum Verpacken von Sand in Ölquellen verwendet. Kabelflüssigkeiten erfreuen sich jedoch aufgrund ihrer Fähigkeit, durchlässige Zonen abzudichten, immer größerer Beliebtheit.

Marktgröße für Sandkontrolllösungen, 2022 bis 2030 (Milliarden USD)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Markt für Sandkontrolllösungen
Wird geladen....

Marktsegmentierung

Der globale Markt für Sandkontrolllösungen ist segmentiert nach Standort (Onshore, Offshore), Anwendung (verrohrtes Loch, offenes Loch), Bohrlochtyp (horizontal, vertikal), Typ (Kiespaket, Frac-Paket, Sandsiebe, Zuflusskontrollgeräte, andere), und Region. Es wird erwartet, dass Nordamerika weiterhin führend auf dem globalen Markt für Lösungen zur Sandbekämpfung sein wird und im asiatisch-pazifischen Raum wird in den kommenden Jahren mit dem schnellsten Wachstum gerechnet.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Wachsender Fokus auf fortschrittliche Technologie zur Verbesserung der Ölrückgewinnung, um das Wachstum von Sandkontrolllösungen voranzutreiben

Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich die Bohrunternehmen von sogenannten „konventionellen Bohrlöchern“ mit vertikalen Abschnitten und begrenzten Explorationsaussichten abwenden. Sie suchen nun nach komplexeren Bohrlöchern mit Abschnitten mit größerer Reichweite und tieferen Zielen. Darüber hinaus stellen Ultratiefseefelder größere Herausforderungen dar als je zuvor. Daher verlagert sich der Schwerpunkt auf fortschrittlichere Techniken, bei denen davon ausgegangen wird, dass neue Technologien eine entscheidende Rolle für den Erfolg anspruchsvoller Projekte spielen werden. Außerdem werden für diese Tiefwasseranwendungen neue Werkzeuge benötigt, die keine Kompromisse bei der Sicherheit des Bohrvorgangs eingehen. Bei der Sandkontrolle wird sichergestellt, dass kein feiner Sand oder Ton in das Bohrloch gelangt, indem entweder eine Flüssigkeit oder ein Gas zum Transport dieser Partikel verwendet wird, was andernfalls die Produktion behindern würde.

Derzeit macht die Sandkontrolle 7–10 % der gesamten Bohrkosten aus und 10–15 % aller gebohrten Bohrlöcher stellen eine Herausforderung im Hinblick auf das Sandmanagement dar. Dieser Anteil steigt nur noch, da immer mehr Tiefseeprojekte genehmigt oder geplant werden.

Nach Typ halten Gravel Pack und Wireline einen bedeutenden Anteil am Markt für Sandkontrolllösungen

Es wurde geschätzt, dass fast 50–60 % der ölführenden Formationen irgendeine Art von Tongehalt aufweisen. Die Komplexität des konventionellen Brunnenbaus wirkt sich auch auf Sand Control Solutions aus. Sie verursachen Probleme wie Kiesschüttungen, die kurze Fertigstellungsintervalle und mehrere Siebe erfordern. Diese können die Produktion in tiefer gelegenen Zonen aufgrund von Störungen durch die Bohrlochflüssigkeit erheblich beeinträchtigen.

Im Vergleich dazu haben drahtgebundene Flüssigkeiten die Fähigkeit, durchlässige Zonen abzudichten, ohne die Produktion zu beeinträchtigen. Sie bieten außerdem eine zusätzliche Schutzbarriere gegen verstopfte Perforationen, Hochdruckgas- (HP/HT) und Wasserinjektionsbrunnen, verlorene Zirkulationszonen (Lost Circulation Zones, LCZs), offene Bohrlochabschnitte und abgelegene Standorte mit eingeschränktem Zugang. Der drahtgebundene Betrieb basiert auf drei Komponenten: dem Draht selbst, Werkzeugen am Ende des Drahtseils und Methoden zum sicheren Einsatz oder Einführen dieser Werkzeuge in oder durch ein Bohrloch. Die Basislinie besteht aus ölbeständigen Stahldrähten, die entweder an Slick-Joint- oder Spiralrohrbohrern befestigt werden können. Durch die Reibung zwischen Bohrgestänge und Schlamm verliert es an Festigkeit. Daher kann der Bohrstrang brechen, was zum vollständigen Verlust des Bohrstrangs und der Bohrwerkzeuge führt. Daher gelten drahtgebundene Methoden weithin als sicherere Alternative zu Spiralrohren für den Bohrlochbau.

Nach Anwendung dominiert das Onshore-Segment den Markt für Sandkontrolllösungen

Es wird prognostiziert, dass der Einsatz von Sandkontrolllösungen bei Onshore-Anwendungen im Prognosezeitraum weiterhin hoch bleiben wird. Die Nachfrage nach Sandkontrolllösungen wird bei Tiefwasserbrunnen am höchsten sein, gefolgt von Ultratiefbrunnen. Aufgrund der Konjunkturabschwächung in bestimmten Regionen wird jedoch erwartet, dass Onshore-Bohrlöcher im Prognosezeitraum die langsamste Wachstumsrate verzeichnen werden. Was die Anwendung anbelangt, wird die Ölfelddienstleistungsbranche im gesamten Zeitraum dominant bleiben, da sie im Vergleich zu Produktionsfelddiensten, die aus künstlichen Fördertechnologien bestehen, den größten Anteil an den gesamten Sandkontrolllösungen ausmacht.

Nordamerika ist der größte Verbrauchermarkt für Sandlösungen

Geographisch gesehen ist Nordamerika führend auf dem globalen Markt für Sandkontrolllösungen, was vor allem auf die Präsenz einer großen Anzahl von Auftragnehmern zurückzuführen ist, die Sandkontrolldienste anbieten, gepaart mit niedrigen Arbeitskosten und der Verfügbarkeit von Rohstoffen. Der asiatisch-pazifische Raum dürfte mit 15.18 % die höchste Wachstumsrate aufweisen, gefolgt vom Nahen Osten und Afrika (MEA) im Prognosezeitraum aufgrund des Nachfrageschubs durch neue Explorationsaktivitäten, die Erschließung produktiver Felder und die Einführung fortschrittlicher technologischer Fortschritte im Ölbereich & Gasindustrie. In Nordamerika halten die USA aufgrund der Präsenz mehrerer Öl- und Gasunternehmen und der Investitionen von Explorations- und Produktionsunternehmen in Schieferformationen einen höheren Marktanteil.

Key Players

Tahe-Ölfeld (China), Daqing-Feld (China), Adavale-Becken (Australien), Cooper-Becken (Australien), Amadeus-Becken (Australien), Ankleshwar (Indien) und Digboi (Indien)

Sandkontrolllösungen Die Marktsegmentierung kann wie folgt beschrieben werden:

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Ort

  • Land
  • Off-Shore

Nach Anwendung

  • Offenes Loch
  • Verkleidetes Loch

Nach Well-Typ

  • Horizontale
  • Vertikale

Nach Typ

  • Schotterpackung
  • Frac-Paket
  • Sandsiebe
  • Zuflusskontrollgeräte
  • Anders

Nach Region

  • North America
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Naher Osten und Afrika
  • Lateinamerika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Tahe-Ölfeld (China)
  • Daqing-Feld (China)
  • Adavale-Becken (Australien)
  • Cooper Basin (Australien)
  • Amadeus-Becken (Australien)
  • Ankleshwar (Indien)
  • und Digboi (Indien)
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

Sandkontrolllösungen Die Marktsegmentierung kann wie folgt tabellarisch dargestellt werden:

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Die weltweiten Sandkontrolllösungen haben im Jahr 2.17 einen Wert von 2022 Milliarden US-Dollar und werden im Jahr 4.18 voraussichtlich 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 8.50 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Tahe Oil Field (China), Daqing Field (China), Adavale Basin (Australien), Cooper Basin (Australien), Amadeus Basin (Australien), Ankleshwar (Indien) und Digboi (Indien).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 8.50 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren der Sand Control Solutions gehören:

    • Wachsender Fokus auf fortschrittliche Technologie zur Verbesserung der Ölförderung

  • Nordamerika war im Jahr 2022 das führende regionale Segment der Sand Control Solutions.