Muster anfordern Anfrage
Pipeline-Transportmarkt

Pipeline-Transportmarkt

Pipeline-Transportmarkt – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

168

Basisjahr:

2022

Datum

Jan. - 2022

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1183

Abgedeckte Segmente
  • Nach Typ Von Typ Öl und Gas, Kohle, Chemie, Wasser, Sonstiges
  • Durch Lösungen Von Lösungen Sicherheitslösungen, Automatisierung und Steuerung, Integritäts- und Tracking-Lösung, Netzwerkkommunikationslösung, Sonstiges
  • Nach Dienstleistungen Nach Dienstleistungen Beratungsservice, Managed Service, Wartung und Support
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika, Lateinamerika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: USD 18.73 Milliarde
Umsatz 2030Umsatz 2030: USD 40.75 Milliarde
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 10.20%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): Asien-Pazifik
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere andere Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil im Pipeline-Transport

Pipeline-Transportmarkt: Nach Lösung, Service, Typ und Region

Marktübersicht:

Der globale Pipeline-Transportmarkt wird im Jahr 18.73 auf 2022 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll bis 40.75 einen Wert von 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10.20 % im Prognosezeitraum 2022–2028. Ein Großteil des wachsenden Energiebedarfs der Welt wird durch Pipeline-Transporte aus Öl und Gas, Kohle und Wasser gedeckt. Darüber hinaus hat die zunehmende Konzentration auf Umweltbelange zu einer stärkeren Betonung alternativer Transportmethoden für Chemikalien und andere Produkte geführt, die als gefährlich eingestuft werden können. Der Pipeline-Transport wird auch von vielen Stromerzeugungsanlagen genutzt, um große Mengen Dampf und Hochdruck-Helium in abgelegene Gebiete zu befördern, die nicht kosteneffizient per LKW oder Zug bedient werden können. Diese Gründe werden das Branchenwachstum in naher Zukunft weiter vorantreiben und zu neuen Möglichkeiten führen, beispielsweise im Zusammenhang mit unkonventionellen Pipelines, beispielsweise solchen, die die Coiled-Tubing-Technologie nutzen.

Höhere Flexibilität und Fähigkeit, große Lasten zu transportieren, um die Nachfrage nach dem Pipeline-Transportmarkt zu steigern

Marktgröße für Pipeline-Transport, 2022 bis 2030 (Milliarden US-Dollar)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Pipeline-Transportmarkt
Wird geladen....

Pipelines werden bevorzugt, da sie große Mengen an Produkten transportieren können, ohne dass sie für eine Neukonfiguration abgeschaltet werden müssen, wie dies bei Verwendung anderer Transportmittel der Fall wäre. Obwohl die anfänglichen Investitionskosten höher sind als die für einen Tank- oder Eisenbahnwaggon, ist es auf lange Sicht kostengünstiger. Auch aus ökologischer Sicht sind Pipelines eine stärkere und flexiblere Option. Da Pipelines in der Lage sind, Öl effizient über große Entfernungen mit minimalen Emissionen zu transportieren, wird zunehmend darauf geachtet, wie der Pipeline-Transport als Teil einer Gesamtlösung zur Verbesserung der Sicherheitsleistung und zur Reduzierung der Umweltbelastung innerhalb der Branche mithilfe von Technologien zur Kohlenstoffabscheidung und -speicherung eingerichtet werden kann . Darüber hinaus tragen neue Methoden wie das Line Packing dazu bei, die Emissionen weiter zu reduzieren, indem sie dafür sorgen, dass weniger Kohlenwasserstoffe und andere nützliche Chemikalien verdampft und in die Atmosphäre freigesetzt werden, als normalerweise der Fall wäre.

Wachsende Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Pipeline-Transports könnten den Pipeline-Transportmarkt beeinträchtigen

Die zunehmende Nutzung von Pipelines für den Öl- und Gastransport hat zu einem Anstieg der Zahl von Lecks, Verschüttungen und anderen Umweltschäden aufgrund von Korrosion oder Geräteausfällen geführt. Um solche Vorfälle zu reduzieren, werden neue Technologien wie Glasfaserkabel entwickelt, die Informationen von Sensoren am Rohr zurücksenden, um Probleme zu erkennen, bevor sie auftreten. Weitere Methoden, die derzeit erforscht werden, umfassen Methoden zur Überwachung des Innendrucks und der Innentemperatur sowie der Durchflussraten, die dabei helfen, festzustellen, ob sich ein Problem entwickelt, und eine Form von Korrekturmaßnahmen ermöglichen können (z. B. die Umleitung eines potenziellen Lecks), ohne die gesamte Leitung abzuschalten. Schließlich werden neue High-Tech-Materialien entwickelt, um die Festigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Korrosion zu verringern, was die Anzahl der Lecks verringern kann.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Marktsegmentierung:

Der globale Pipeline-Transportmarkt ist nach Lösung (Sicherheitslösungen, Automatisierung und Steuerung, Integritäts- und Tracking-Lösungen, Netzwerkkommunikationslösungen und andere), nach Dienstleistungen (Beratungsdienst, verwalteter Service, Wartung und Support), nach Typ (Öl und Gas, Kohle, Chemikalien, Wasser und andere).

Wachsende Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Pipeline-Transports können den Transport-Pipeline-Markt behindern

Die zunehmende Nutzung von Pipelines für den Öl- und Gastransport hat zu einem Anstieg der Zahl von Lecks, Verschüttungen und anderen Umweltschäden aufgrund von Korrosion oder Geräteausfällen geführt. Um solche Vorfälle zu reduzieren, werden neue Technologien wie Glasfaserkabel entwickelt, die Informationen von Sensoren am Rohr zurücksenden, um Probleme zu erkennen, bevor sie auftreten. Weitere Methoden, die derzeit erforscht werden, umfassen Methoden zur Überwachung des Innendrucks und der Innentemperatur sowie der Durchflussraten, die dabei helfen, festzustellen, ob sich ein Problem entwickelt, und eine Form von Korrekturmaßnahmen ermöglichen können (z. B. die Umleitung eines potenziellen Lecks), ohne die gesamte Leitung abzuschalten. Schließlich werden neue High-Tech-Materialien entwickelt, um die Festigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Korrosion zu verringern, was die Anzahl der Lecks verringern kann.

Nach Typ dominieren die Öl- und Gasindustrie den Pipeline-Transportmarkt

Der Pipelinetransport in der Öl- und Gasindustrie macht drei Viertel des gesamten Erdöltransports aus. Die weltweite Ölförderung durch Offshore-Felder beträgt etwa 15 Millionen Barrel pro Tag (bopd), während 60 % dieser täglichen Menge über Ölpipelines transportiert werden. Zu den häufigsten Nutzungssegmenten der Pipeline gehören Upstream-Exploration und -Entwicklung, Midstream-Transport und Downstream-Raffination.

Einige herausragende Trends, die in den nächsten sieben Jahren weiter an Bedeutung gewinnen werden, sind die rasch zunehmende Industrialisierung in den Regionen Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika sowie Lateinamerika sowie deren hohes Wirtschaftswachstum, das sich direkt auf die Nachfrage nach Kohlenwasserstoffen auswirkt. günstige Maßnahmen der Regierung, die den Ausbau bestehender und neuer Infrastrukturen fördern; steigende Nachfrage nach Energieressourcen in Entwicklungsländern zur Deckung ihres industriellen Bedarfs; eine zunehmende Zahl von Kraftwerken, Raffinerien und petrochemischen Anlagen, einschließlich der Modernisierung bestehender Anlagen usw. All dies würde ein stetiges Wachstum der Branche in den nächsten sieben Jahren gewährleisten. Wachstumschancen werden vor allem in Ländern wie China, Indien und Brasilien erwartet, wo große Investitionen in den Ausbau der Ölpipeline-Infrastruktur getätigt werden.

Der asiatisch-pazifische Raum wird den globalen Pipeline-Transportmarkt dominieren

Der asiatisch-pazifische Raum dominiert den Pipeline-Transportmarkt und hält im Jahr 34 mehr als 2021 % des globalen Pipeline-Marktes. Die Region verfügt über eine starke Präsenz schnell wachsender Volkswirtschaften wie Indien, China, Thailand, Malaysia und Vietnam sowie Singapur. Diese Länder verfügen zusammen über fast 243,000 km Pipelines für den Transport von Öl und Gas. Die Präsenz von Entwicklungsländern und dicht besiedelten Ländern wie China und Indien hat die Nachfrage nach verschiedenen Bedürfnissen erhöht, was zur Entwicklung von Pipeline-Transportsystemen geführt hat.

China dominiert den regionalen Markt und hält einen Anteil von mehr als 32 % am regionalen Markt. Der Pipeline-Transport erfolgt hauptsächlich durch den Transport von Erdgas, da es sich im Vergleich zu anderen Quellen wie Diesel, Schweröl und Naphtha um einen saubereren Kraftstoff handelt. Darüber hinaus kann Erdgas problemlos über Pipelines transportiert werden. China ist der größte Erdgasverbraucher und wird seinen Verbrauch in den nächsten Jahren weiter steigern.

Indien liegt mit einem Anteil von 5 % an zweiter Stelle im regionalen Markt, wo fast 44,547 km Pipelines Öl und Gas transportieren. Der Energiebedarf der Region steigt rasant, da sie die drittgrößte Bevölkerung der Welt hat und größer ist als Europa und Amerika zusammen. Darüber hinaus reichen die vorhandenen Energiequellen nicht aus, um den künftigen Bedarf zu decken, was Unternehmen dazu veranlasst hat, neue Wege der Energieerzeugung wie Kohleflözgas, Schiefergas, Tight Oil usw. zu erkunden. Indien verzeichnet derzeit ein Wirtschaftswachstum und verzeichnet im Vergleich zu Indien ein höheres Pro-Kopf-BIP in den letzten Jahren. Dieses schnelle Wirtschaftswachstum hat den Lebensstandard erhöht und den Lebensstil der Menschen verändert. Infolgedessen besteht ein erhöhter Energiebedarf, der dazu beitragen wird, den Pipeline-Transportmarkt in dieser Region voranzutreiben.

Schlüsselfiguren:

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen Pipeline-Transportmarkt gehören Alstom, Schneider Electric, ABB Ltd, ESRI, Siemens, Trimble Navigation Limited, Emerson, FMC Technologies, Rockwell Automation und Alcatel-Lucent.

Der Pipeline-Transport ist wie folgt segmentiert:

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Typ

  • Öl & Gas
  • Kohle
  • Chemical
  • Wasser
  • andere

Durch Lösungen

  • Sicherheitslösungen
  • Automatisierung und Steuerung
  • Integritäts- und Tracking-Lösung
  • Netzwerkkommunikationslösung
  • andere

Nach Dienstleistungen

  • Beratungsservice
  • Managed Services
  • Wartung und Support

Nach Region

  • Nordamerika
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Naher Osten und Afrika
  • Lateinamerika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Alstom
  • Schneider Electric
  • ABB Ltd
  • ESRI
  • Siemens
  • Trimble Navigation Limited
  • Emerson
  • FMC-Technologien
  • Rockwell Automation
  • und Alcatel-Lucent.
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

Nach Region (Umsatz: Mio. USD, 2016–2028)

  • Nordamerika
    • US
    • Kanada
    • Mexiko
  • Europa
    • Vereinigtes Königreich
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Italien
    • Spanien
    • Rest von Europa
  • Asien-Pazifik
    • China
    • Japan
    • Indien
    • Südkorea
    • South East Asia
    • Rest des asiatisch-pazifischen Raums
  • Lateinamerika
    • Brasil
    • Argentina
    • Rest Lateinamerikas
  • Naher Osten und Afrika
    • GCC-Länder
    • Südafrika
    • Rest des Nahen Ostens und Afrikas

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der weltweite Pipeline-Transport wird im Jahr 18.73 auf 2022 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 40.75 voraussichtlich 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 10.20 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Alstom, Schneider Electric, ABB Ltd, ESRI, Siemens, Trimble Navigation Limited, Emerson, FMC Technologies, Rockwell Automation und Alcatel-Lucent.

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 10.20 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren des Pipeline-Transports gehören:

    • Höhere Flexibilität und Fähigkeit, große Lasten zu tragen, unterstützen das Marktwachstum

  • Der asiatisch-pazifische Raum war im Jahr 2022 das führende regionale Segment des Pipeline-Transports.