Muster anfordern Anfrage
Markt für elektrische Baumaschinen

Markt für elektrische Baumaschinen

Markt für elektrische Baumaschinen – globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

234

Basisjahr:

2023

Datum

Februar - 2024

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-2426

Abgedeckte Segmente
  • Nach Gerätetyp Nach Gerätetyp Elektrobagger, Elektromotor-Grader, Elektro-Planierraupe, Elektrolader, Elektro-Muldenkipper, Elektro-Lasttransport-Muldenkipper, Elektro-Rasenmäher, Elektro-Sprühgerät, Elektro-Traktor
  • Durch Antrieb Von Antrieb Hybrid-Elektro, Batterie-Elektro, Wasserstoff
  • Nach Batteriekapazität Nach Batteriekapazität < 50 kWh, 50–200 kWh, 200–500 kWh, > 500 kWh
  • Nach Leistungsabgabe Nach Leistungsabgabe <50 PS, 50-150 PS, 150-300 PS, >300 PS
  • Von Batteriechemie Von Batteriechemie Lithium-Ionen-Phosphat, Lithium-Ionen-NMC, andere Batteriechemie
  • Nach Anwendung Von Anwendung Bauwesen, Bergbau, Landwirtschaft, Gartenbau
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2023
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2024 - 2032
Historische JahreHistorisch Jahre: 2018 - 2022
Umsatz 2023Einnahmen 2023: USD 10.5 Milliarde
Umsatz 2032Umsatz 2032: USD 70.1 Milliarde
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2024 - 2032): 23.5%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2024 - 2032) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2023): Europa
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil elektrischer Baumaschinen

Die Welt Markt für elektrische Baumaschinen wird bewertet mit 10.5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 und wird voraussichtlich einen Wert von erreichen 70.1 Milliarden US-Dollar bis 2032 bei einer CAGR (Compound Annual Growth Rate) von 23.5% zwischen 2024 und 2032.

Wichtige Highlights des Marktes für elektrische Baumaschinen

  • Europa hatte im Jahr 37.8 einen Umsatzanteil von 2023 % am globalen Markt für elektrische Baumaschinen
  • Im Jahr 2023 war das Segment der elektrischen Muldenkipper mit einem Umsatzanteil von 71.5 % marktführend
  • Im Jahr 2023 hielt das batterieelektrische Segment einen bemerkenswerten Umsatzanteil von 52.1 % am Markt für elektrische Baumaschinen
  • Basierend auf der Batteriekapazität dominierte das 50-200-kWh-Segment mit einem Umsatzanteil von 32.7 % im Jahr 2023
  • Gemessen an der Leistung war das Segment 50–150 PS im Jahr 2023 führend auf dem Markt für elektrische Baumaschinen
  • Im Jahr 2023 wird dem Lithium-Ionen-Phosphat-Segment ein potenzielles Wachstum des globalen Marktes für elektrische Baumaschinen zugeschrieben
  • Volvo Construction Equipment arbeitet mit Beam Global zusammen, um an 245 Händlerstandorten in Nordamerika netzunabhängiges Laden von Elektrofahrzeugen anzubieten. Dies ermöglicht eine schnelle Einrichtung ohne Elektroarbeiten oder Netzanschlüsse und versorgt solarbetriebene, emissionsfreie Maschinen mit Strom.

Markt für elektrische Baumaschinen: Regionaler Überblick

Europa war mit einem Umsatzanteil von 37.8 % im Jahr 2023 führend auf dem Markt für elektrische Baumaschinen. In der Europäischen Union werden erhebliche Anstrengungen unternommen, um dem Klimawandel durch Senkung entgegenzuwirken Gewächshaus Gasemissionen. Die EU hat Vorschriften zur Förderung der Verwendung elektrischer Geräte erlassen , des Transports um dies zu ermöglichen. So hat sich die Region zum Beispiel das Ziel gesetzt, dass Neufahrzeuge bis 37.5 2 % weniger CO2030 ausstoßen als 2023. Darüber hinaus haben Länder wie London Umweltzonen mit eingeschränkter Mobilität eingerichtet Diesel-angetriebene Ausrüstung. Der Einsatz emissionsfreier Geräte hat aufgrund der zunehmenden Konzentration auf umweltfreundlichere Lösungen zugenommen, insbesondere im Zusammenhang mit der Zunahme von Infrastrukturprojekten in Städten wie Oslo, Helsinki, London, Kopenhagen, Amsterdam und Stockholm. Der Markt für elektrische Baumaschinen boomt aufgrund der zunehmenden Bauprojekte, der Umstellung auf umweltfreundliche Baupraktiken und der Umstellung auf elektrische Geräte. Die Menschen fordern auch elektrische Baugeräte, um Emissionen zu reduzieren und strenge Umweltrichtlinien einzuhalten.

Überblick über den US-amerikanischen Markt für elektrische Baumaschinen

Der US-Markt für elektrische Baumaschinen wird im Jahr 1.1 auf 2023 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll bis 6.6 einen Wert von 2032 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 22.1 % zwischen 2024 und 2032. Die USA erleben einen Aufschwung bei der Einführung elektrischer Baumaschinen, angetrieben durch die Neigung der Behörden, Emissionen zu reduzieren. Die Schlüsselfaktoren für diesen Trend sind niedrigere Betriebskosten, strenge Emissionsprotokolle und schlechtere Bedingungen am Arbeitsplatz. Darüber hinaus treiben staatliche Anreize, Subventionen und laufende Infrastrukturprojekte das Marktwachstum weiter voran. Die Leistung und Effizienz elektrischer Geräte wird durch Fortschritte in der Batterietechnologie verbessert, wodurch sie für Bauunternehmen immer attraktiver werden. Zusammengenommen beschleunigen diese Faktoren die schnelle Expansion des Marktes für elektrische Baumaschinen in den USA

Der globale Markt für elektrische Baumaschinen kann nach Gerätetyp, Antrieb, Batteriekapazität, Leistungsabgabe, Batteriechemie, Anwendung und Region kategorisiert werden.

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Gerätetyp

  • Elektrischer Bagger
  • Grader mit Elektromotor
  • Elektrischer Bulldozer
  • Elektrischer Lader
  • Elektrischer Muldenkipper
  • Elektrischer Last-Transport-Muldenkipper
  • Elektro-Rasenmäher
  • Elektrisches Sprühgerät
  • Elektrischer Traktor

Durch Antrieb

  • Hybrid-Elektro
  • Batterie elektrisch
  • Wasserstoff

Nach Batteriekapazität

  • < 50 kWh
  • 50-200 kWh
  • 200-500 kWh
  • > 500 kWh

Nach Leistungsabgabe

  • <50PS
  • 50-150 HP
  • 150-300 HP
  • > 300 PS

Von Batteriechemie

  • Lithium-Ionen-Phosphat
  • Lithium-Ionen-NMC
  • Andere Batteriechemie

Nach Anwendung

  • Hoch- und Tiefbau
  • Bergbau
  • Landwirtschaft
  • Gartenarbeiten

Nach Region

  • North America
    • US
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Volvo CE (Schweden)
  • Komatsu Ltd. (Japan)
  • JCB (Großbritannien)
  • Caterpillar Inc. (USA)
  • Sunward Intelligent Equipment Co. Ltd. (China)
  • Atlas Copco (Schweden)
  • CNH Industrial NV (Großbritannien)
  • John Deere (USA)
  • Doosan Corporation (Südkorea)
  • Schaffer Corporation (Australien)
  • Kuhn Schweiz (Schweiz)
  • Hyundai CE (Südkorea)
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

Marktgröße für elektrische Baumaschinen, 2023 bis 2032 (Milliarden US-Dollar)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Markt für elektrische Baumaschinen
Wird geladen....

Markt für elektrische Baumaschinen: Überblick über die Gerätetypen

Im Jahr 2023 war das Segment der elektrischen Muldenkipper marktführend und hatte einen Umsatzanteil von 71.5 %. Bezogen auf StromquelleDer Markt für elektrische Baumaschinen ist in Elektrobagger, Grader mit Elektromotor, elektrische Planierraupen, elektrische Lader, elektrische Muldenkipper und elektrische Lasttransport-Muldenkipper unterteilt.

Das Segment der elektrischen Muldenkipper verzeichnet ein deutliches Wachstum auf dem globalen Markt für elektrische Baumaschinen. Elektro-Muldenkipper bieten aufgrund der Nachfrage nach umweltfreundlichen Alternativen geringere Emissionen und Betriebskosten. Unternehmen wie Volvo Construction Equipment sind mit Innovationen wie dem Volvo E-Dumper, einem vollelektrischen und autonomen Muldenkipper, der speziell für den Bergbaubetrieb entwickelt wurde, führend. Das Segment der elektrischen Muldenkipper steht vor einer weiteren Expansion und fördert die Nachhaltigkeit und Effizienz von Bauprojekten weltweit, da es keine Abgasemissionen verursacht und eine beeindruckende Ladekapazität aufweist.

Markt für elektrische Baumaschinen: Antriebsübersicht

Das batterieelektrische Segment hatte im Jahr 52.1 einen Umsatzanteil von 2023 % AntriebDer Markt für elektrische Baumaschinen wird in Hybrid-Elektro-, Batterie-Elektro- und Wasserstoff-Markt unterteilt.

Markt für elektrische Baumaschinen nach Antrieb 2023

Da Elektrofahrzeuge immer beliebter werden und die Batterietechnologie Fortschritte macht, wird erwartet, dass der Markt für elektrische Baumaschinen im Batteriesegment wachsen wird. Obwohl Herausforderungen wie Ersatzpreise und Ersatzteile weiterhin erhebliche Hindernisse darstellen, deutet der rasante Anstieg der Verkäufe von Elektrofahrzeugen, mehr als 70 % von 2017 bis 2018 und ein bemerkenswerter Anstieg von 120 % zwischen 2020 und 2021, auf eine ermutigende Zukunft hin. Große Automobilhersteller haben sich klare Ziele gesetzt und wollen bis 15 über 2025 Millionen Elektrofahrzeuge verkaufen, was in den kommenden Jahren zu sinkenden Batteriepreisen führen dürfte. Die Entwicklung von Elektroautos, insbesondere Batterieautos Elektrofahrzeuge(BEVs) hat das Wachstum des Marktes für elektrische Baumaschinen beschleunigt. Da BEVs den Markt für Elektrofahrzeuge dominieren, sind Fortschritte im Batteriesektor von entscheidender Bedeutung und legen den Grundstein für das Wachstum des Hybridsegments im Jahr BaugewerbeGerätemarkt.

Markt für elektrische Baumaschinen: Übersicht über die Batteriekapazität

Das Segment 50-200 kWh hatte im Jahr 32.7 einen Anteil von 2023 % am Gesamtumsatz. Basierend auf Batterie-Kapazität, wird der Markt für elektrische Baumaschinen in <50 kWH, 50–200 kWH, 200–500 kWH und >500 kWH unterteilt.

Der Markt für Baumaschinen im Bereich von 50 bis 200 kWh wird voraussichtlich erheblich wachsen, was auf eine Verlagerung hin zu effizienteren und umweltfreundlicheren Baumethoden hindeutet. Dieses Wachstum wird durch verschiedene Faktoren vorangetrieben, darunter die Minimierung der Wartungs- und Betriebskosten, Initiativen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und das wachsende Bewusstsein dafür nachhaltiger Baupraktiken. Auch die Entwicklung elektrischer Baumaschinen mit größerer Kapazität und Fortschritte in der Batterietechnologie treiben die Expansion dieses Marktes voran. Es wird prognostiziert, dass die Nachfrage nach elektrischen Baumaschinen, insbesondere im Bereich von 50 bis 200 kWh, steigen wird Baugewerbe Der Sektor setzt mehr Elektro- und Hybridantriebe ein, um Kosten und Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Wichtige Trends

  1. Fortgeschrittene Entwicklung austauschbare Akkus Technologie ist für das Wachstum elektrischer Baumaschinen von entscheidender Bedeutung. Verbesserte Batteriekapazitäten und Leistungsverbesserungen ermöglichen längere Betriebsdauern und eine höhere Effizienz und fördern die Akzeptanz in der gesamten Branche.
  2. Strengere staatliche Vorschriften zur Reduzierung Gewächshaus Gasemissionen und Lärmbelästigung beschleunigen die Einführung elektrischer Baumaschinen. Initiativen wie die Emissionsziele der Europäischen Union und Vorschriften zu Dieselmotoremissionen in den USA prägen die Marktlandschaft.
  3. Der Markt für elektrische Baumaschinen wächst in Europa aufgrund von Infrastrukturentwicklungen in Orten wie Oslo, Helsinki, London, Kopenhagen, Amsterdam und Stockholm sowie strengen Umweltstandards schnell. Subventionen aus Ländern wie Frankreich und Italien fördern zusätzlich die Umstellung auf Elektrogeräte.
  4. Elektrische Baumaschinen werden aufgrund ihres Beitrags zur Emissionsreduzierung und Lärmminderung zunehmend bevorzugt. Strengere Vorschriften und technologische Fortschritte erleichtern den Übergang zu saubereren und leiseren Baupraktiken.

Premium-Einblicke

Der Markt für elektrische Baumaschinen hat erhebliche Fortschritte gemacht, insbesondere durch wichtige Akteure wie Komatsu und Deere and Company. Die Einführung von Elektromodellen wie dem Elektro-Mikrobagger PC05E-1 und den Elektrobaggern PC200LCE-11 und PC210LCE-11 durch Komatsu bedeutet einen deutlichen Wandel hin zu emissionsfreien Baumaschinen. Diese Modelle versprechen hinsichtlich der Emissionen eine vergleichbare Leistung wie ihre Diesel-Pendants Emissionsfrei, um der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Lösungen gerecht zu werden. Darüber hinaus zeigt die Vorstellung des Hybridbaggers HB365LC-3 auf der CONEXPO 2023 das Engagement für eine verbesserte Kraftstoffeffizienz und reduzierte Emissionen durch die innovative Integration von Dieselmotoren mit Elektromotoren und Batterien. In ähnlicher Weise zeigen die Beiträge von Deere and Company, darunter der 310 Diese Entwicklungen verdeutlichen einen wachsenden Trend zur Elektrifizierung in der Bauindustrie, angetrieben durch den Bedarf an nachhaltigen Lösungen und erhöhter Effizienz.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Verfolgen Sie Markttrends LIVE und überlisten Sie Konkurrenten mit unserem Premium Data Intel Tool: Standpunkt

Marktdynamik

Innovative Lösungen für nachhaltiges Bauen treiben den Markt an

Das wachsende Interesse an der Erreichung von Netto-CO2-Null-Emissionen treibt den Übergang von herkömmlichen Dieselmotoren zu alternativen voran Antrieb Systeme im Off-Road-Segment der Baumaschinenindustrie. Da 90 % der Unternehmen in diesem Sektor die erheblichen Auswirkungen der CO-Vorschriften verschärfen, besteht ein steigender Bedarf, Emissionsanforderungen für Projekte des öffentlichen Sektors zu erfüllen. Beispielsweise schreibt Oslo den emissionsfreien Betrieb auf Regierungsbaustellen bis 2025 und allen anderen Standorten bis 2030 vor. Während aktuelle Emissionsbeschränkungen durch Abgasnachbehandlung eingehalten werden können, erfordert das Erreichen von Netto-Null-Emissionen bahnbrechende Alternativen. Elektromotoren sind ein gemeinsames Element in verschiedenen alternativen Antriebstechniken, unabhängig davon, ob sie mit Brennstoffzellen oder externen Quellen betrieben werden. Hybride Autos oder batteriebetriebene Maschinen. Dieser Wandel deutet auf eine Entwicklung hin zu revolutionären und innovativen Systemlösungen in der Baubranche hin.

Emissionsvorschriften fördern die Einführung elektrischer Baumaschinen

Die strengen staatlichen Vorschriften zu Emissionen und Lärmbelästigung, insbesondere in Regionen wie den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union, zwingen die Bauindustrie zum Einsatz elektrischer Geräte. Die Vorschriften der US-Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency, US-Umweltschutzbehörde) in den Vereinigten Staaten und ähnlich strenge Vorschriften in der Europäischen Union haben neue Dieselmotoren auf nahezu null Emissionen beschränkt, was zu einer Entwicklung hin zu elektrischen Alternativen geführt hat. Lithium-Ionen-Batterien werden von Herstellern elektrischer Baufahrzeuge häufiger eingesetzt, da sie kompakter, leichter und effizienter als Blei-Säure-Batterien sind. Diese Fortschritte in der Batterietechnologie ermöglichen es elektrischen Geräten, die gleichen Betriebsfähigkeiten zu erreichen wie herkömmliche Geräte mit Verbrennungsmotor (ICE).

Wettbewerbslandschaft

Beam Global und Volvo Construction Equipment (Volvo CE) haben sich zusammengetan, um netzunabhängige Ladesysteme für Beam EV ARC zu liefern und damit die Produktlinie von Volvo CE auf dem nordamerikanischen Markt für elektrische Baumaschinen zu erweitern. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Baustellen, das Laden von Elektrofahrzeugen schnell einzurichten, ohne dass elektrische Arbeiten oder Anschlüsse an das öffentliche Stromnetz erforderlich sind. Andererseits erweiterte Caterpillar im Oktober 2022 sein Portfolio durch die Einführung von vier batteriebetriebenen Maschinen, darunter Bagger und Radlader. Diese Prototypen verfügen über integrierte AC-Ladegeräte, die von Caterpillar-Batterieprototypen gespeist werden, und bieten eine externe Gleichstrom-Schnellladeoption, wodurch Caterpillars Präsenz im Bereich elektrischer Baumaschinen gestärkt wird.

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen Markt für elektrische Baumaschinen gehören: Volvo CE (Schweden), Komatsu Ltd. (Japan), JCB (Großbritannien), Caterpillar Inc. (USA), Sunward Intelligent Equipment Co. Ltd. (China) und Atlas Copco (Schweden), CNH Industrial NV (Großbritannien), John Deere (USA), Doosan Corporation (Südkorea), Schaffer Corporation (Australien), Kuhn Schweiz (Schweiz), Hyundai CE (Südkorea) und andere.

Die neueste Entwicklung

  • Im Januar 2024, Caterpillar Inc. ist eine strategische Partnerschaft mit CRH eingegangen, um den Einsatz der emissionsfreien Lösungen von Caterpillar zu fördern. CRH, der führende Zuschlagstoffhersteller in Nordamerika, ist das erste Unternehmen seiner Branche, das auf diese Weise mit Caterpillar zusammenarbeitet. Ziel der Partnerschaft ist es, die Einführung der batterieelektrischen Off-Highway-Lkw von Caterpillar im Bereich von 70 bis 100 Tonnen sowie der Ladeinfrastruktur an einem CRH-Standort in Nordamerika zu beschleunigen.
  • Im September 2023, Komatsu Ltd. hat in Japan den elektrischen Mikrobagger PC05E-1 eingeführt, der in Zusammenarbeit mit Honda Motor Co., Ltd. entwickelt wurde. Auf dem japanischen Baumaschinenmarkt, der elektrifizierte Modelle noch nicht vollständig angenommen hat, möchte Komatsu diesen neuen Markt schnell erschließen. Ihr Ziel ist es, bis 2050 COXNUMX-Neutralität zu erreichen, indem sie eine Reihe von Modellen anbieten, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.
  • Im Juni 2023, JCB stellte seinen ersten vollelektrischen Radlader vor, der für erstklassige Leistung ausgelegt ist und einen ganzen Arbeitstag lang genutzt werden kann. Es arbeitet leise und emissionsfrei und bietet Kunden eine umweltfreundliche Lösung. Ausgestattet mit dem größten Standardbatteriepaket seiner Kategorie mit einer Kapazität von 20 kWh erreicht diese Maschine die Produktivität des beliebten Dieselmodells und gewährleistet Effizienz ohne Kompromisse bei der Leistung.

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der weltweite Wert elektrischer Baumaschinen wird im Jahr 10.5 auf 2023 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 70.1 voraussichtlich 2032 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 23.5 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Volvo CE (Schweden), Komatsu Ltd. (Japan), JCB (Großbritannien), Caterpillar Inc. (USA), Sunward Intelligent Equipment Co. Ltd. (China), Atlas Copco (Schweden) und CNH Industrial NV (Großbritannien), John Deere (USA), Doosan Corporation (Südkorea), Schaffer Corporation (Australien), Kuhn Schweiz (Schweiz), Hyundai CE (Südkorea).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 23.5 % zwischen 2024 und 2032.

  • Zu den treibenden Faktoren der elektrischen Baumaschinen gehören:

  • Europa war im Jahr 2023 das führende regionale Segment der elektrischen Baumaschinen.