Muster anfordern Anfrage
Fernwärmemarkt

Fernwärmemarkt

Fernwärmemarkt – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

142

Basisjahr:

2022

Datum

Juni - 2022

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1627

Abgedeckte Segmente
  • Nach Quelle Von Quelle Kohle, Erdgas, Erneuerbare Energien, Öl und Erdölprodukte, Sonstiges
  • Nach Typ Von Typ Kessel, BHKW, Sonstiges
  • Nach Anwendung Von Anwendung Wohnen, Gewerbe, Industrie
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: USD 175.27 Milliarde
Umsatz 2030Umsatz 2030: USD 223.77 Milliarde
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 3.10%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): Asien-Pazifik
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil von Fernwärme

Globaler Fernwärmemarkt

Fernwärmemarkt – nach Wärmequelle, Anlagentyp und Anwendung.

Marktübersicht:

Der globale Fernwärmemarkt wird im Jahr 175.27 auf 2022 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird bis zum Jahr 223.77 voraussichtlich einen Wert von 2030 Milliarden US-Dollar erreichen. Es wird erwartet, dass der Weltmarkt mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 3.10 % wächst. über den Prognosezeitraum.

Größe des Fernwärmemarktes, 2022 bis 2030 (in Mrd. USD)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Fernwärmemarkt
Wird geladen....

Das Fernenergiesystem ist ein System, das Wärme zur Temperaturregulierung in Industrie- und Gewerberäumen sowie für andere Heizanwendungen in verschiedenen Endverbrauchsindustrien in Form von heißem Wasser oder Dampf bereitstellt. Die Wärmeenergie wird in einem zentralen Heizwerk erzeugt und von dort über ein gut ausgebautes Wärmenetz aus isolierten Rohren verteilt. Die Wärmeerzeugung erfolgt über Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, Pumpen oder Kessel. Diese Systeme machen individuelle Heizsysteme überflüssig und senken gleichzeitig die Treibhausgasemissionen, da die Wärme in der zentralen Anlage erzeugt wird, die den wachsenden Wärmebedarf einer großen Anzahl von Kunden decken kann.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Zunehmende Bedenken hinsichtlich der energetischen Abfallverwertung sowie staatlicher Subventionen und Stromsteuern werden die Expansion der Industrie vorantreiben. Strenge staatliche Vorschriften zur Begrenzung der Treibhausgasemissionen und des Klimawandels sowie die Entwicklung von Strategien und Programmen zur Energieeffizienz werden die Marktexpansion vorantreiben.

Darüber hinaus wird der kostengünstige Austausch und die Wartung alter Kraftwerke durch saubere Energieerzeugungssysteme zum Geschäftswachstum beitragen. Länder auf der ganzen Welt stellen auf erneuerbare Energiequellen um, da die Besorgnis über die globale Erwärmung und die negativen Auswirkungen von Kohlenstoffemissionen wie dem Ozonabbau zunimmt. Diese Komponente fördert den Einbau erneuerbarer Energiequellen, die zum weltweiten Wachstum der Heizungsindustrie beitragen, indem sie die Erzeugung von Strom und Wärmeenergie ermöglichen.

Darüber hinaus wird das kommerzielle Szenario durch eine geringe Umweltbelastung und eine geringere Abhängigkeit von herkömmlichen Brennstoffen zur Wärmeerzeugung ergänzt. Kontinuierliche Investitionen in die Entwicklung nachhaltiger Lösungen sowie künftige gesetzgeberische Bemühungen zur Unterstützung der Nutzung erneuerbarer Ressourcen werden der Unternehmensdynamik zugute kommen. Im Prognosezeitraum stellt die Kompatibilität der Fernwärme mit erneuerbaren Energiequellen eine Wachstumschance für den Sektor dar.

Marktsegmentierung:

Der Fernwärmemarkt ist nach Wärmequelle, Anlagentyp und Anwendung segmentiert. Auf der Grundlage der Wärmequelle wird der Markt in Kohle, Erdgas, erneuerbare Energien, Öl und Erdölprodukte und andere unterteilt. Auf der Grundlage des Anlagentyps wird der Markt in Kessel, KWK und andere unterteilt. Auf der Grundlage der Anwendung wird der Markt in Gewerbe, Wohnen und Industrie eingeteilt.

Basierend auf dem Pflanzentyp:

Auf der Grundlage des Anlagentyps wird der Markt in Kessel, KWK und andere unterteilt. Der Branche der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wird ein dramatisches Wachstum prognostiziert. KWK-Anlagen erzeugen Energie und erzeugen gleichzeitig Wärme für Heizungsanlagen. Dies war entscheidend für den jüngsten Marktanteilsgewinn des Unternehmens. Ein weiterer Grund, der indirekt zur Sektorexpansion beiträgt, ist die steigende Stromnachfrage. Darüber hinaus sind KWK-Systeme effizienter als herkömmliche Heizkessel und sparen Geld, indem sie Verteilungs- und Übertragungsverluste vermeiden. Darüber hinaus hat die staatliche Förderung zur Förderung des Einsatzes von KWK-Anlagen das Wachstum des Marktes unterstützt.

Basierend auf anwendung:

Auf der Grundlage der Anwendung wird der Markt in Gewerbe, Wohnen und Industrie eingeteilt. Aufgrund des steigenden Bedarfs an Wärmenetzen an Wohnstandorten für verschiedene Funktionen wie Raumheizung und Warmwasserbereitung hat die Wohnkategorie den größten Fernwärmemarktanteil. Darüber hinaus hat die zunehmende Urbanisierung zu einem Anstieg der Zahl von Wohnungsbauprojekten geführt, was als Anreiz für die Segmentexpansion gewirkt hat. Die globale Industrialisierung schreitet rasant voran. Mit der kontinuierlichen Transformation nimmt auch die Infrastrukturentwicklung im Industriesektor zu. Dieser Aspekt fördert die Nutzung von Heizräumen im industriellen Bereich. Dadurch wächst dieses Segment.

Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum im Jahr 2021 den größten Marktanteil haben wird.

Aufgrund der zunehmenden Urbanisierung und des steigenden Bedarfs an energieeffizienten und kostengünstigen Heizlösungen in diesem Bereich wird der asiatisch-pazifische Raum den größten Marktanteil haben. Steigendes verfügbares Einkommen, zunehmendes Bewusstsein für CO2-Emissionen und die starke Nutzung von Heiz- und Kühlsystemen sind einige der Hauptfaktoren, die die untersuchte Marktexpansion in China vorantreiben.

Regierungen im asiatisch-pazifischen Raum arbeiten auch mit lokalen Unternehmen zusammen, um den Heimatmarkt zu erweitern. In China beispielsweise ist die Beijing District Heating Group ein großes Heizungsunternehmen. Darüber hinaus hat das Unternehmen Heizlösungen für die Zentralregierung und Armee von Peking, chinesische Botschaften, große Unternehmen und Organisationen sowie die breite Öffentlichkeit angeboten und führt eine Reihe von Projekten in anderen Provinzen durch.

Wettbewerbslandschaft:

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen Fernwärmemarkt gehören Fortum (USA), Vattenfall (Schweden), Engie (Frankreich), Danfoss (Dänemark), NRG Energy (USA), Statkraft (Norwegen), Shinryo Corporation (Japan), LOGSTOR ( Dänemark), Vital Energi (Großbritannien), Kelag (Österreich) und andere.

Segmentierung des globalen Fernwärmemarktes:

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Quelle

  • Kohle
  • Erdgas
  • Erneuerbar
  • Öl und Erdölprodukte
  • Anders

Nach Typ

  • Kessel
  • BHKW
  • Anders

Nach Anwendung

  • Wohnungen
  • Gewerbe
  • Industrie

Nach Region

  • North America
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Fortum (USA)
  • Vattenfall (Schweden)
  • Engie (Frankreich)
  • Danfoss (Dänemark)
  • NRG Energy (USA)
  • Statkraft (Norwegen)
  • Shinryo Corporation (Japan)
  • LOGSTOR (Dänemark)
  • Vital Energi (Großbritannien)
  • Kelag (Österreich)
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der Wert der weltweiten Fernwärme belief sich im Jahr 175.27 auf 2022 Milliarden US-Dollar und wird im Jahr 223.77 voraussichtlich 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 3.10 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Fortum (USA), Vattenfall (Schweden), Engie (Frankreich), Danfoss (Dänemark), NRG Energy (USA), Statkraft (Norwegen), Shinryo Corporation (Japan), LOGSTOR (Dänemark) und Vital Energi (Großbritannien), Kelag (Österreich).

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 3.10 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren der Fernwärme gehören:

    • Steigende Nachfrage nach energieeffizienten und kostengünstigen Heizsystemen

  • Der asiatisch-pazifische Raum war im Jahr 2022 das führende regionale Segment der Fernwärme.