Muster anfordern Anfrage
Markt für Verbundwerkstoffe

Markt für Verbundwerkstoffe

Markt für Verbundwerkstoffe – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

145

Basisjahr:

2022

Datum

September – 2023

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-VMR-2021-1078

Abgedeckte Segmente
  • Nach Fasertyp Von Fasertyp Kohlefaser-Verbundwerkstoffe, Glasfaser-Verbundwerkstoffe, Naturfaser-Verbundwerkstoffe, Sonstiges
  • Nach Harztyp Von Harztyp Duroplastische Verbundwerkstoffe, Thermoplastische Verbundwerkstoffe
  • Durch Endverwendung Nach Endverwendung Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Windenergie, Automobil und Transport, Bau und Infrastruktur, Schifffahrt, Rohre und Tanks, Elektrik und Elektronik, Sonstiges
  • Nach Herstellungsprozess Nach Herstellungsprozess Layup-Verfahren, Filamentwicklung, Spritzguss, Pultrusionsverfahren, Formpressen, Resin Transfer Moulding (RTM) und andere
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: USD 108.9 Milliarde
Umsatz 2030Umsatz 2030: USD 200.07 Milliarde
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 7.9%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) North America
Größte Region Größte Region (2022): Asien-Pazifik
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Marktanteil von Verbundwerkstoffen

Die Welt Markt für Verbundwerkstoffe wird bewertet mit 108.9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 und wird voraussichtlich einen Wert von erreichen 200.07 Milliarden US-Dollar bis 2030 bei einer CAGR (Compound Annual Growth Rate) von 7.9% zwischen 2023 und 2030.

Premium-Einblicke

Das Ziel, bis 2050 emissionsfrei zu sein, hat erhebliche Auswirkungen auf den Markt für Verbundwerkstoffe, insbesondere in der Automobilindustrie. Aufgrund der dringenden Notwendigkeit, den Klimawandel zu bekämpfen, wird die schnelle Forschung, Erfindung und Herstellung von Elektrofahrzeugen (EVs) immer wichtiger. Zum Beispiel die jüngste Zusage der britischen Regierung, die CO2-Emissionen bis 68 um 2030 % zu senken. Die Forderung, dass bis 2030 fast die Hälfte der britischen Fahrzeuge elektrisch sein müssen, und das Verkaufsverbot für neue Benzin- und Dieselfahrzeuge sind wesentliche Etappen dieses ehrgeizigen Projekts . Dieses Ziel besteht darin, 16.1 Millionen konventionelle Autos durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen, und die aktuelle Zahl von etwa 200,000 im Vereinigten Königreich zugelassenen Elektrofahrzeugen verdeutlicht den drastischen Wandel, der in der Automobilindustrie erforderlich ist.

Marktgröße für Verbundwerkstoffe, 2022 bis 2030 (in Mrd. USD)

KI (GPT) ist da!!! Stellen Sie Fragen zum Markt für Verbundwerkstoffe
Wird geladen....

  • Die Nachfrage nach robusten und leichten Materialien treibt den Markt in vielen Branchen voran. Auch neue und innovative Verbundwerkstoffe und Fertigungstechnologien wirken sich auf den Markt aus.
  • Der asiatisch-pazifische Raum erwirtschaftete im Jahr 44.8 mehr als 2022 % des Umsatzanteils
  • Nordamerika wird voraussichtlich von 2023 bis 2030 am schnellsten wachsen
  • Das Segment Glasfaserverbundstoffe verzeichnete das größte Marktwachstum. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Stärke, Vielseitigkeit und Kosteneffizienz trug es im Jahr 52.5 über 2022 % zum Gesamtumsatzanteil bei.
  • Das Segment Duroplastische Verbundwerkstoffe verzeichnete das größte Marktwachstum und trug im Jahr 58.8 mehr als 2022 % zum Gesamtumsatz bei
  • Das Segment Luft- und Raumfahrt & Verteidigung erwirtschaftet im Jahr 34.8 mit 2022 % den größten Umsatz
  • Das Segment Resin Transfer Moulding (RTM) dominierte den Markt im Jahr 2022 mit einem Marktanteil von 27.8 %

Wirtschaftseinblicke

Die Verbundwerkstoffe sind deutlich gewachsen. Ein Anstieg des BIP um 1–2 % hing eng mit der gestiegenen Nachfrage im Bau-, Transport- und Industriesektor zusammen, wodurch der Einsatz von Verbundwerkstoffen in einer Vielzahl von Anwendungen, darunter Infrastruktur, Automobil und Luft- und Raumfahrt, um etwa 3–4 % stieg. Die Produktionskosten wurden direkt durch Schwankungen der Rohstoffkosten beeinflusst, einschließlich einer potenziellen Abweichung von 5–8 % bei den Kosten für Kohlenstofffasern, Harze und Verstärkungsmaterialien. Gleichzeitig waren Kostensenkungen von 10–15 % durch Prozessinnovationen und Verbesserungen der Produktionseffizienz für die Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit am Markt von entscheidender Bedeutung. Globale Liefernetzwerke können aufgrund von Handelspolitik und Problemen in der Lieferkette um 5–10 % gestört sein. Wesentliche Entscheidungen wurden durch Nachhaltigkeitsvorschriften beeinflusst, die sich auf 15–20 % der Entscheidungsprozesse auswirkten.

Berichterstattung und Ergebnisse

PDF-Bericht und Online-Dashboard helfen Ihnen zu verstehen:

  • Datenaktualisierungen in Echtzeit:
  • Wettbewerbs-Benchmarking
  • Markttrends-Heatmap
  • Benutzerdefinierte Forschungsabfragen
  • Analyse der Marktstimmung
  • Demografische und geografische Einblicke

Holen Sie sich jetzt Zugriff

Top-Markttrends

  • Erhöhte Nachfrage aus der Windenergie- und Automobilindustrie: Verbundwerkstoffe werden aufgrund ihres hervorragenden Festigkeits-Gewichts-Verhältnisses und ihrer Korrosionsbeständigkeit immer häufiger in Rotorblättern von Windkraftanlagen und anderen Teilen der Maschinen eingesetzt. Um die Kraftstoffeffizienz zu steigern und Emissionen zu senken, werden sie auch in Automobilanwendungen eingesetzt, beispielsweise in Leichtbauteilen für Karosserien und Strukturbauteilen.
  • Entwicklung neuer und innovativer Materialien: Bei Verbundwerkstoffen wird kontinuierlich geforscht und entwickelt, was zur Schaffung neuartiger Materialien mit verbesserten Eigenschaften führt.
  • Fortschritte in den Fertigungstechnologien: Dank der Entwicklungen in der Fertigungstechnologie, einschließlich der Aushärtung außerhalb des Autoklaven (OOA), ist jetzt eine kostengünstigere Möglichkeit zur Herstellung von Verbundwerkstoffen möglich.
  • Umweltthemen und Nachhaltigkeit: In einer Reihe von Unternehmen besteht ein Bestreben nach umweltfreundlicheren Materialien, da Nachhaltigkeit und die Verringerung des CO2-Fußabdrucks immer wichtiger werden. Als Ersatz für traditionelle erdölbasierte Materialien haben Verbundwerkstoffe, insbesondere biobasierte und recycelbare Verbundwerkstoffe, Interesse geweckt.
  • Hochleistungsverbundwerkstoffe: Die Entwicklung von Hochleistungswerkstoffen wie kohlenstofffaserverstärkten Polymeren (CFK) und Hochleistungskeramik ist das Ergebnis der Nachfrage nach Verbundwerkstoffen mit bemerkenswerten mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften. Für diese Materialien werden extreme Umgebungsbedingungen wie die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Industrieindustrie verwendet.

Marktsegmentierung

Verbundwerkstoffe Der globale Markt für Verbundwerkstoffe kann in folgende Kategorien unterteilt werden: Fiber , Harz Typ , Endanwendung , Herstellungsprozess , Region . Der Markt für Verbundwerkstoffe kann in Kohlefaser-Verbundwerkstoffe, Glasfaser-Verbundwerkstoffe, Naturfaser-Verbundwerkstoffe und andere unterteilt werden Fiber . Der Markt für Verbundwerkstoffe kann basierend auf duroplastischen Verbundwerkstoffen und thermoplastischen Verbundwerkstoffen kategorisiert werden Harz Typ . Der Markt für Verbundwerkstoffe kann in Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Windenergie, Automobil und Transport, Bau und Infrastruktur, Schifffahrt, Rohre und Tanks, Elektrik und Elektronik sowie Sonstiges kategorisiert werden Endanwendung . Der Markt für Verbundwerkstoffe kann in Layup-Verfahren, Filamentwicklung, Spritzguss, Pultrusionsverfahren, Formpressen, Harztransferformen (RTM) und andere unterteilt werden Herstellungsprozess . Der Markt für Verbundwerkstoffe lässt sich in Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika, den Nahen Osten und Afrika einteilen Region .

Basierend auf dem Fasertyp

Den größten Anteil hält Glass Fiber Composites

Glasfaserverbundwerkstoffe halten den größten Marktanteil und werden im Jahr 52.5 aufgrund ihres bemerkenswerten Verhältnisses von Festigkeit zu Gewicht, Korrosionsbeständigkeit und Erschwinglichkeit 2022 % des Weltmarktes für Verbundwerkstoffe ausmachen. Sie sind in einer Vielzahl von Branchen von großem Nutzen, darunter Windenergie, Flugzeugbau, Automobilbau und Militär. Glasfaserverbundwerkstoffe erfreuen sich aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften großer Beliebtheit, darunter ihr hohes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, das sie für gewichtsempfindliche Anwendungen wie Flugzeug- und Automobilkomponenten geeignet macht, sowie ihre Korrosionsbeständigkeit, die sie für den Einsatz in rauen Umgebungen wie diesen geeignet macht im Chemie- und Marinebereich sowie ihre Kosteneffizienz, die sie für eine Vielzahl von Anwendungen attraktiv macht.

Basierend auf dem Harztyp

Duroplastische Verbundwerkstoffe werden im Prognosezeitraum den Markt dominieren

Die duroplastischen Verbundwerkstoffe werden im Prognosezeitraum den Markt für Verbundwerkstoffe dominieren, da sie außergewöhnlich fest, steif und temperaturbeständig sind, was ihre Überlegenheit erklärt. Duroplastische Verbundwerkstoffe finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Windenergie-, Luft- und Raumfahrt-, Automobil- und Schifffahrtsindustrie. Ihre Beliebtheit wird auf eine Reihe wichtiger Eigenschaften zurückgeführt, darunter ihre hohe Festigkeit und Steifigkeit im Verhältnis zu ihrem Gewicht, was sie ideal für gewichtsbewusste Anwendungen wie Flugzeug- und Automobilkomponenten macht; ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien, wodurch sie für Industrien wie Öl und Gas geeignet sind; und ihre Haltbarkeit, da sie wiederholtem Gebrauch und der Einwirkung rauer Bedingungen standhalten.

Basierend auf Endbenutzer

Luft- und Raumfahrt und Verteidigung werden den größten Marktanteil ausmachen

Verantwortlich für diese Dominanz ist die steigende Nachfrage nach leichten, leistungsstarken Materialien sowohl für Flugzeug- als auch für Raumfahrtanwendungen. Die hervorragenden Festigkeits-Gewichts- und Steifigkeits-Gewichts-Verhältnisse von Verbundwerkstoffen machen sie ideal für wichtige Anwendungen wie Flugzeugflügel und -rümpfe. Ihr bemerkenswert leichtes Gewicht bietet einen erheblichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Materialien wie Metallen und macht sie zu einer außergewöhnlichen Eignung für den Einsatz in Luft- und Raumfahrzeugen sowie ihre Haltbarkeit, die ihnen die Fähigkeit verleiht, wiederholtem Einsatz und der Einwirkung schwieriger Bedingungen standzuhalten.

Basierend auf dem Herstellungsprozess

Resin Transfer Moulding (RTM) dominierte den Markt im Jahr 2022

RTM dominierte den Markt aufgrund seiner außergewöhnlichen Anpassungsfähigkeit und seiner Fähigkeit, große, anspruchsvolle Komponenten herzustellen und dabei eine bewundernswerte Maßgenauigkeit beizubehalten. Die Beliebtheit von RTM ist auf eine Reihe wichtiger Aspekte zurückzuführen, darunter seine breite Anwendbarkeit bei der Herstellung von Bauteilen von klein bis groß und von einfach bis komplex; seine Fähigkeit, Teile mit genauen Abmessungen zu liefern, eine Qualität, die für verschiedene Anwendungen von größter Bedeutung ist; seine Fähigkeit, hohe Produktionsraten zu erreichen und sich als kosteneffektiver Herstellungsprozess zu etablieren; und sein Know-how in der Herstellung von Teilen mit veredelter Oberflächenbeschaffenheit.

Basierend auf der Region

Der asiatisch-pazifische Raum wird den Markt anführen

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Verbundwerkstoffen in der Windenergie-, Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie der Region wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum den Markt für Verbundwerkstoffe dominieren wird. Die Führungsrolle der Region wird durch eine Reihe wichtiger Faktoren gestützt, darunter die schnelle wirtschaftliche Entwicklung, die branchenübergreifend zu einer unterschiedlichen Nachfrage nach Verbundwerkstoffen führt, hohe Investitionen in die Infrastrukturentwicklung, die neue Möglichkeiten für Verbundwerkstoffanwendungen eröffnen, und die steigende Nachfrage nach Leichtbaumaterialien Aufgrund wachsender Umweltbedenken und der Verfügbarkeit zahlreicher billiger Arbeitskräfte ist die Region ein kosteneffizienter Knotenpunkt für die Verbundwerkstoffproduktion.

Wettbewerbslandschaft

Der globale Markt für Verbundwerkstoffe ist fragmentiert und umfasst ein vielfältiges Spektrum mit der Präsenz mehrerer Hauptakteure, Strategien wie vertikaler Integration sowie Forschung und Entwicklung zur Innovation fortschrittlicher Verbundwerkstoffe für Anwendungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil und Windenergie. Zur Portfolioerweiterung wurden Fusionen und Übernahmen beobachtet, während Start-ups und Nischenanbieter innovative Technologien einführten. Zum Beispiel im Dezember 2022 Mithilfe von Electronic Fluorocarbons (EFC) konnte sich Solvay SA die exklusiven Vertriebsrechte für seine Waren in Nordamerika sichern.

Zu den Akteuren auf dem globalen Markt für Verbundwerkstoffe gehören unter anderem Teijin Ltd., Toray Industries Inc., Owens Corning, PPG Industries Inc., Huntsman Corporation LLC, SGL Group, Hexcel Corporation, DuPont, Compagnie de Saint-Gobain SA und Weyerhaeuser Company.

Aktuelle Marktentwicklungen

  • Oktober 2022: Specialty Materials und Toray Advanced Composites haben ihre Geschäftsbeziehung gestärkt. Durch diese Geschäftsallianz können Ingenieure entscheidende Faktoren für neuartige Lösungsentwicklungen mithilfe erstklassiger US-Lieferkettenprodukte problemlos überwachen und verwalten.
  • 2022. April: Der in den USA ansässige wetterfeste Terrassenhersteller WearDeck wurde von Owens Corning gekauft. Der Kauf von WearDeck stellt einen bedeutenden Fortschritt im Plan dar, das Wachstum von Owens Corning voranzutreiben und gleichzeitig den Geschäftsbereich Verbundwerkstoffe neu auszurichten, um sich auf hochwertige Materiallösungen für die Bauindustrie zu konzentrieren.
  • 2022. April: 60 % von Fiberline Composites A/S, einem Unternehmen, das Technologien für die pultrudierte Produktion von Kohlenstoff- und Glasprodukten entwickelt, wurden von der Gurit Holding AG gekauft.

Segmentierung des globalen Marktes für Verbundwerkstoffe

Parameter Details
Abgedeckte Segmente

Nach Fasertyp

  • Kohlefaserverbundwerkstoffe
  • Glasfaserverbundwerkstoffe
  • Naturfaserverbundwerkstoffe
  • Anders

Nach Harztyp

  • Duroplaste
  • Thermoplastische Verbundwerkstoffe

Durch Endverwendung

  • Luft- und Raumfahrt & Verteidigung
  • Windenergie
  • Automobil & Verkehr
  • Bau & Infrastruktur
  • Marine
  • Rohr & Tank
  • Elektrik & Elektronik
  • Anders

Nach Herstellungsprozess

  • Layup-Prozess
  • Fadenwicklung
  • Spritzguss
  • Pultrusionsprozess
  • Formpressen
  • Resin Transfer Moulding (RTM)
  • Anders

Nach Region

  • North America
  • Europa
  • Asien-Pazifik
  • Lateinamerika
  • Naher Osten und Afrika

Abgedeckte Regionen und Länder
  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger Asien-Pazifik)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, übriger Naher Osten und Afrika)
Abgedeckte Firmen
  • Teijin Ltd.
  • Toray Industries Inc.
  • Owens Corning
  • PPG Industries Inc.
  • Huntsman Corporation LLC
  • SGL Group
  • Hexcel Corporation
  • DuPont
  • Compagnie de Saint-Gobain SA
  • Firma Weyerhaeuser
Berichterstattung Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Porters Fünf-Kräfte-Analyse, PEST Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Markt Attraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Analyse des Unternehmensmarktanteils und COVID-19 Einflussanalyse
Preise und Kaufoptionen Profitieren Sie von maßgeschneiderten Kaufoptionen, die genau Ihren Forschungsanforderungen entsprechen. Kaufoptionen erkunden

FAQ
Oft gestellte Frage
  • Der weltweite Wert von Verbundwerkstoffen wird im Jahr 108.9 auf 2022 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 200.07 voraussichtlich 2030 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 7.9 % entspricht.

  • Die wichtigsten Marktteilnehmer sind Teijin Ltd., Toray Industries Inc., Owens Corning, PPG Industries Inc., Huntsman Corporation LLC, SGL Group, Hexcel Corporation, DuPont, Compagnie de Saint-Gobain SA und Weyerhaeuser Company.

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 7.9 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren der Verbundwerkstoffe gehören:

    • Steigende Nachfrage in der Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie

  • Der asiatisch-pazifische Raum war im Jahr 2022 das führende regionale Segment der Verbundwerkstoffe.