Muster anfordern Anfrage
Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA

Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA

Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA – Globale Branchenbewertung und -prognose

Seitenzahl # Seiten:

157

Basisjahr:

2022

Datum

Februar - 2022

Format:

PDF XLS PPT

Berichtscode:

VMR-1303

Abgedeckte Segmente
  • Nach Produkttyp Von Produktart Plasmid-DNA, viraler Vektor, nicht-viraler Vektor
  • Nach Anwendung Von Anwendung Krebs, genetische Störung, Infektionskrankheiten, andere Anwendungen
  • Nach Region Von Region Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika
Schnappschuss
BasisjahrBasisjahr: 2022
PrognosejahreVorhersage Jahre: 2023 - 2030
Historische JahreHistorisch Jahre: 2017 - 2021
Umsatz 2022Einnahmen 2022: 697.16 Mio. USD
Umsatz 2030Umsatz 2030: 2285.58 Mio. USD
Umsatz-CAGRUmsatz-CAGR (2023 - 2030): 16.00%
Am schnellsten wachsende Region Am schnellsten wachsende Region (2023 - 2030) Asien-Pazifik
Größte Region Größte Region (2022): Nordamerika
Anpassung angeboten
  • Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente Segmentübergreifende Marktgröße und Analyse für die genannten Segmente
  • Zusätzliche Unternehmensprofile (bis zu 5 kostenlos) Zusätzliche Firmenprofile (bis zu 5 Mit Keine Kosten)
  • Weitere Länder (außer den genannten Ländern) Weitere Länder (außer Erwähnte Länder)
  • Länder-/regionsspezifischer Bericht Länder-/regionsspezifischer Bericht
  • Gehen Sie zur Marktstrategie Gehen Sie zur Marktstrategie
  • Regionsspezifische Marktdynamik Regionsspezifische Marktdynamik
  • Marktanteil auf Regionsebene Marktanteil auf Regionsebene
  • Import-Export-Analyse Import-Export-Analyse
  • Produktionsanalyse Produktionsanalyse
  • Andere Anders Anfrage Anpassung Sprich mit Analytiker
Sr. Nr. Mit Berichterstattung
1. Marktgröße In Bezug auf den Umsatz (in Mio. USD)
2. Historische Daten 2017 bis 2021
3. Prognosedaten 2023 bis 2030
4. Markttreiber, Beschränkungen, Chancen und regionale Markttrends ja
5. Marktattraktivitätsanalyse ja
6. Segmentanalyse Maximale Segmente
7. Regional Coverage 5-Regionen
8. Länderabdeckung Top 22 Länder
9. Analyse der Wettbewerbslandschaft und des Unternehmensmarktanteils Ja. Ausführliche Informationen werden in zwei separaten Kapiteln „Wettbewerbslandschaft“ und „Unternehmensprofile“ bereitgestellt.
10 Porters Fünf-Kräfte-Analyse Ja.
11 Wertschöpfungsanalyse ja
12 PEST-Analyse ja
13 Regulierungslandschaft ja
14 Technologielandschaft ja
15 COVID-19 Wirkungsanalyse Ja. Umfassende Informationen zu den wichtigsten Strategien der Unternehmen, zur Folgenabschätzung der COVID-19-Pandemie nach Regionen sowie zur kurz- und langfristigen Dynamik.
16 Top-Startups, auf die Sie achten sollten ja
17 Die 3 wichtigsten Trends, die Sie im Auge behalten sollten ja
18 Top 3-Strategien, gefolgt von großen Playern ja
19 Top 3 Prognosen von Vantage Market Research ja
20 Diskussionsleitfaden ja
21 Wichtigste Hauptbefragte – VERBATIM ja
22 Transkripte der Hauptbefragten Zusätzliche Kosten: 1,000 USD
23 Sonstiges/Verschiedenes
FAQ
Oft gestellte Frage
  • Die weltweite Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA wird im Jahr 697.16 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt und wird im Jahr 2285.58 voraussichtlich 2030 Millionen US-Dollar erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 16.00 % entspricht.

  • Die wichtigsten Akteure auf dem Markt sind Fujifilm Diosynth Biotechnologies (USA), SIRION Biotech (Deutschland), Thermo Fisher Scientific (USA), Merck KGaA Inc. (USA) und Cognate BioServices Inc. (Cobra Biologics) (USA). Unternehmen, die im globalen Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA tätig sind.

  • Es wird erwartet, dass der Markt mit einer CAGR von wächst 16.00 % zwischen 2023 und 2030.

  • Zu den treibenden Faktoren der Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA gehören:

    • Steigende Forschungs- und Entwicklungsfinanzierung und wachsende Initiativen

  • Nordamerika war im Jahr 2022 das führende regionale Segment der Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA.